Verkehr in Thüringen

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge Anzahl 3 888 ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
    darunter
    Personenkraftwagen1) Anzahl 2 993 ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
    Lastkraftwagen Anzahl 576 ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
B i n n e n s c h i f f f a h r t
Güterempfang 1 000 t . . . . . . . . . . . . . .
Güterversand 1 000 t . . . . . . . . . . . . . .
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
Getötete Personen Anzahl ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
Verletzte Personen Anzahl ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge Anzahl 5 620 5 634 x 3 847 4 871 6 114 7 955 6 017 6 491 6 377 7 182 7 203 67 311 5 609
    darunter
    Personenkraftwagen1) Anzahl 4 430 4 480 x 2 540 3 427 4 453 6 282 4 668 5 183 5 191 5 879 5 767 52 300 4 358
    Lastkraftwagen Anzahl 747 607 x 535 521 666 671 607 644 663 710 803 7 174 598
B i n n e n s c h i f f f a h r t
Güterempfang 1 000 t . . . . . . . . . . . . . .
Güterversand 1 000 t . . . . . . . . . . . . . .
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl 620 505 501 483 582 689 774 736 701 662 579 ... ... ...
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl 402 313 332 355 437 498 581 533 514 466 393 ... ... ...
Getötete Personen Anzahl 10 4 5 6 5 7 9 6 6 7 9 ... ... ...
Verletzte Personen Anzahl 546 404 418 436 544 612 729 665 643 582 503 ... ... ...

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.