Verkehr in Sachsen 2020

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 9 280 9 914 10 325 6 770 8 022 11 367 14 227 11 130 11 960 12 347
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 7 499 7 871 7 865 4 931 5 897 8 543 11 185 8 522 9 686 10 157
    Lastkraftwagen Anzahl 1 186 1 196 1 095 798 882 1 372 1 442 1 328 1 208 1 298
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t - 2,1 3,0 0,5 - - 0,3 - - 0,0
Güterversand 1 000 t - 8,3 27,1 2,3 - - 2,4 - - 0,4
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl 1 278 1 061 1 011 1 026 1 255 1 579 1 720 1 565 1 615
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl 894 713 723 772 984 1 273 1 379 1 225 1 289
Getötete Personen Anzahl 14 8 12 11 9 15 21 11 15
Verletzte Personen Anzahl 1 141 924 861 907 1 187 1 520 1 687 1 500 1 545

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 9 905 10 305 15 450 13 614 14 183 14 950 13 010 13 483 10 677 11 889 11 748 13 000 152 214 12 685
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 8 132 8 250 12 318 10 721 11 178 11 966 10 325 10 841 8 744 9 834 9 631 10 850 122 790 10 233
    Lastkraftwagen Anzahl 1 282 1 268 1 637 1 468 1 751 1 698 1 469 1 699 1 138 1 317 1 596 1 621 17 944 1 495
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 3,4 2,9 2,7 3,0 1,2 - - - - 2,7 0,0 - 16 1
Güterversand 1 000 t 1,5 3,6 35,6 8,3 1,0 - - - - 1,6 0,4 - 52 4
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl 1 431 1 137 1 391 1 437 1 548 1 789 1 529 1 590 1 684 1 529 1 457 1 302 17 824 1 485
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl 851 731 989 1 114 1 186 1 448 1 232 1 306 1 332 1 173 1 070 932 13 364 1 114
Getötete Personen Anzahl 12 15 19 9 13 16 12 12 13 18 11 10 160 13
Verletzte Personen Anzahl 1 083 904 1 257 1 381 1 592 1 858 1 518 1 682 1 617 1 493 1 379 1 200 16 964 1 414

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.