Groß- und Einzelhandel sowie Außenhandel in Berlin

Merkmal Einheit 20201)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
G r o ß h a n d e l2)
Beschäftigte (Index) 2015 = 100 111,5 111,9 x
Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 107,9 108,1 x
 Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 104,2 107,3 x
E i n z e l h a n d e l4)
Beschäftigte (Index) 2015 = 100 108,3 107,4 107,2 x
Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 116,1 112,6 111,3 x
Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 113,0 108,8 106,9 x
K f z - H a n d e l5)
Beschäftigte (Index) 2015 = 100 113,8 113,7 x
Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 143,3 145,2 x
Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 135,6 137,0 x
A u ß e n h a n d e l6)
A u s f u h r (Spezialhandel) insgesamt7) Mill. EUR
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR
        davon                              
        Rohstoffe Mill. EUR
        Halbwaren Mill. EUR
        Fertigwaren Mill. EUR
            davon                              
            Vorerzeugnisse Mill. EUR
            Enderzeugnisse Mill. EUR
    davon nach                              
    Europa Mill. EUR
        darunter: in EU-Länder Mill. EUR
    Afrika Mill. EUR
    Amerika Mill. EUR
    Asien Mill. EUR
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR
E i n f u h r (Generalhandel) insgesamt7) Mill. EUR
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR
        davon                              
        Rohstoffe Mill. EUR
       Halbwaren Mill. EUR
       Fertigwaren Mill. EUR
            davon                              
            Vorerzeugnisse Mill. EUR
            Enderzeugnisse Mill. EUR
    davon aus                              
    Europa Mill. EUR
        darunter: aus EU-Ländern Mill. EUR
    Afrika Mill. EUR
    Amerika Mill. EUR
    Asien Mill. EUR
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Die Ergebnisse für den Einzelhandel beruhen auf Stichprobenerhebungen; die Berichtskreise werden jährlich durch Stichprobenrotation aktualisiert. Im Groß- und Kfz-Handel basieren die Ergebnisse ab Januar 2011 auf einem Mixmodell (Nutzung von Verwaltungsdaten und Befragung aller großen Unternehmen).
2) Einschließlich Handelsvermittlung.
3) Ohne Umsatzsteuer.
4) Einschließlich Tankstellen.
5) Sowie Instandhaltung und Reparatur von Kfz.
6) Wegen der unterschiedlichen Abgrenzung von Spezial- und General handel ist eine Saldierung von Einfuhr- und Ausfuhrergebnissen nicht vertretbar.
7) Für Antwortausfälle und Befreiungen sind Zuschätzungen bei den EU-Ländern und damit auch im Insgesamt enthalten.
Datenquellen: Monatliche Konjunkturerhebung; Außenhandelsstatistik.

Merkmal Einheit 20191)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
G r o ß h a n d e l2)
 Beschäftigte (Index) 2015 = 100 108,3 108,2 108,5 108,7 108,9 109,0 109,0 109,1 109,7 109,7 110,1 110,5 x 109,1
 Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 101,2 101,9 106,2 106,3 112,0 105,1 115,7 110,5 112,4 118,0 119,0 115,5 x 110,3
 Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 99,3 99,5 102,9 102,0 106,5 101,2 111,4 107,5 110,2 115,6 117,1 114,7 x 107,3
E i n z e l h a n d e l4)
 Beschäftigte (Index) 2015 = 100 107,4 106,8 107,2 107,0 107,3 107,4 107,4 108,2 108,3 109,1 110,3 110,3 x 108,1
 Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 110,5 104,4 119,3 119,0 116,8 116,5 111,9 116,6 115,4 125,0 137,4 140,2 x 119,4
 Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 108,6 101,9 116,2 115,2 112,9 113,1 109,2 114,0 111,9 120,9 133,1 136,1 x 116,1
K f z - H a n d e l5)
 Beschäftigte (Index) 2015 = 100 112,7 112,8 113,3 113,3 113,3 113,5 113,1 113,0 115,1 114,6 114,5 114,1 x 113,6
 Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 129,3 136,1 156,2 155,7 160,9 149,1 157,9 148,1 144,1 163,0 164,8 147,2 x 151,0
 Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 124,0 130,2 149,1 148,7 153,3 142,0 150,4 140,9 137,2 155,1 156,1 138,8 x 143,8
A u ß e n h a n d e l6)
A u s f u h r (Spezialhandel) insgesamt7) Mill. EUR 1 122 1 098 1 294 1 187 1 280 1 201 1 282 1 176 1 394 1 270 1 233 1 154 14 691 1 224
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR 123 134 129 122 104 106 117 110 115 125 105 95 1 385 115
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR 982 940 1 144 1 047 1 151 1 071 1 141 1 041 1 247 1 110 1 093 1 023 12 990 1 082
       davon                              
       Rohstoffe Mill. EUR 1 0 2 1 1 1 1 2 1 1 1 1 15 1
       Halbwaren Mill. EUR 30 44 47 41 38 47 53 45 49 39 36 34 504 42
       Fertigwaren Mill. EUR 951 895 1 095 1 005 1 111 1 023 1 088 994 1 197 1 070 1 055 988 12 470 1 039
          davon                              
          Vorerzeugnisse Mill. EUR 36 36 40 32 39 29 44 28 33 32 30 22 402 34
          Enderzeugnisse Mill. EUR 915 859 1 055 973 1 072 994 1 044 965 1 164 1 037 1 025 966 12 068 1 006
    davon nach                              
    Europa Mill. EUR 625 651 741 685 682 718 688 624 858 744 761 682 8 459 705
       darunter: in EU-Länder Mill. EUR 515 547 610 545 543 564 574 510 677 593 626 570 6873 573
    Afrika Mill. EUR 54 28 17 16 27 25 24 26 21 31 23 34 326 27
    Amerika Mill. EUR 200 175 225 229 240 183 225 184 160 182 153 174 2 329 194
    Asien Mill. EUR 215 214 275 220 290 243 309 304 323 276 266 237 3171 264
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR 13 14 18 18 23 15 16 18 13 15 15 13 192 16
E i n f u h r (Generalhandel) insgesamt7) Mill. EUR 1 175 1 135 1 270 1 237 1 182 1 431 1 292 1 259 1 299 1 329 1 284 1 209 15 101 1 258
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR 162 143 165 170 158 167 160 153 153 168 155 146 1 900 158
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR 935 916 1 030 997 934 1 181 1 049 1 018 1 039 1 054 1 020 949 12 120 1 010
       davon                              
       Rohstoffe Mill. EUR 3 15 15 13 99 78 69 8 8 9 9 11 338 28
       Halbwaren Mill. EUR 34 25 44 33 18 42 38 26 28 37 23 19 366 31
       Fertigwaren Mill. EUR 898 876 970 951 816 1 061 942 983 1 002 1 009 988 920 11 416 951
          davon                              
          Vorerzeugnisse Mill. EUR 58 57 63 62 61 55 56 59 56 60 48 39 675 56
          Enderzeugnisse Mill. EUR 839 819 907 889 756 1 006 887 924 947 949 940 880 10 741 895
    davon aus                              
    Europa Mill. EUR 777 795 881 875 798 1 074 903 857 903 909 890 839 10 500 875
       darunter: aus EU-Ländern Mill. EUR 698 731 810 801 639 928 754 782 821 829 814 766 9 373 781
    Afrika Mill. EUR 14 8 21 11 9 7 8 11 9 11 9 6 125 10
    Amerika Mill. EUR 76 75 76 88 73 72 73 84 65 84 71 79 916 76
    Asien Mill. EUR 305 255 288 261 298 276 304 303 317 321 310 281 3 519 293
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR 2 1 1 1 1 1 2 2 2 2 1 1 17 1

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Die Ergebnisse für den Einzelhandel beruhen auf Stichprobenerhebungen; die Berichtskreise werden jährlich durch Stichprobenrotation aktualisiert. Im Groß- und Kfz-Handel basieren die Ergebnisse ab Januar 2011 auf einem Mixmodell (Nutzung von Verwaltungsdaten und Befragung aller großen Unternehmen).
2) Einschließlich Handelsvermittlung.
3) Ohne Umsatzsteuer.
4) Einschließlich Tankstellen.
5) Sowie Instandhaltung und Reparatur von Kfz.
6) Wegen der unterschiedlichen Abgrenzung von Spezial- und General handel ist eine Saldierung von Einfuhr- und Ausfuhrergebnissen nicht vertretbar.
7) Für Antwortausfälle und Befreiungen sind Zuschätzungen bei den EU-Ländern und damit auch im Insgesamt enthalten.
Datenquellen: Monatliche Konjunkturerhebung; Außenhandelsstatistik.