Bauen und Handwerk in Baden-Württemberg

Baugewerbe und Handwerk in Baden-Württemberg 2018

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 58.800 58.800 59.700 60.300 60.700 61.000 61.500 61.600 X
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h 4.848 4.904 6.295 6.815 6.633 7.044 7.293 6.019
  davon
    Wohnungsbau 1.000 h 1.288 1.179 1.626 1.720 1.689 1.779 1.808 1.345
    gewerblicher Bau 1.000 h 2.139 2.175 2.488 2.567 2.490 2.677 2.774 2.558
    öffentlicher und Straßenbau 1.000 h 1.422 1.550 2.181 2.528 2.454 2.588 2.711 2.115
Entgelte 1.000 EUR 186.800 176.200 189.100 216.800 218.900 216.800 231.800 222.100
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1.000 EUR 583.800 756.900 865.500 996.500 1.031.300 1.087.800 1.202.800 1.089.700
  davon
    Wohnungsbau 1.000 EUR 193.800 192.000 225.400 240.900 237.200 239.700 273.100 234.500
     gewerblicher Bau 1.000 EUR 249.500 356.600 385.700 434.500 442.500 473.200 524.400 481.500
     öffentlicher und Straßenbau 1.000 EUR 140.400 208.300 254.400 321.100 351.700 374.900 405.300 373.700
 A u s b a u g e w e r b e2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl X X 48.700 X X 49.800 X X X X X
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h X X 13.600 X X 14.478 X X X X
Entgelte 1.000 EUR X X 433.000 X X 471.700 X X X X
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1.000 EUR X X 1.297.900 X X 1.666.100 X X X X
H a n d w e r k4)
 Beschäftigte (Index) 5) 2009=1006) X X  103,5 X X X X X X X
 Umsatz (Index)7) 2009=1008) X X  111,9 X X X X X X X
1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen. - 2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.) - 3) am Ende des Berichtsvierteljahres. - 4) zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung. - 5) am Ende des Kalendervierteljahres. - 6) hier: 30.9. - 7) Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.) - 8) hier: Vierteljahresdurchschnitt.

Baugewerbe und Handwerk in Baden-Württemberg 2017

Merkmal Einheit 2017
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 55.800 55.900 56.300 57.600 58.000 58.100 58.500 58.800 59.200 59.100 59.000 58.600 x 57.908
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h 3.132 5.260 6.729 6.107 6.925 6.649 6.871 6.006 6.844 6.551 6.913 4.880 72.867 6.072
  davon                              
    Wohnungsbau 1.000 h 711 1.332 1.666 1.514 1.740 1.661 1.717 1.353 1.651 1.585 1.674 1.157 17.761 1.480
    gewerblicher Bau 1.000 h 1.557 2.178 2.616 2.305 2.648 2.496 2.576 2.460 2.550 2.498 2.647 2.035 28.566 2.381
    öffentlicher und Straßenbau 1.000 h 864 1.750 2.447 2.288 2.537 2.492 2.578 2.193 2.643 2.468 2.592 1.688 26.540 2.212
Entgelte 1.000 EUR 161.000 168.000 181.700 197.700 200.000 199.000 205.300 204.400 197.300 199.900 253.500 193.100 2.360.900 196.742
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1.000 EUR 418.800 620.700 861.500 850.900 961.800 995.200 1.089.300 1.015.200 1.012.700 1.036.500 1.218.500 1.080.700 11.161.800 930.150
  davon                              
    Wohnungsbau 1.000 EUR 103 135 208 203 225 241 250 230 244 232 282 263 2.617 218
     gewerblicher Bau 1.000 EUR 193 298 392 346 411 416 456 442 416 448 515 445 4.777 398
     öffentlicher und Straßenbau 1.000 EUR 123 188 262 302 326 338 383 344 353 356 421 373 3.769 314
 A u s b a u g e w e r b e2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl X X 51 X X 52 X X 53 X X 52 X 52
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h X X 14.273 X X 14.946 X X 15.106 X X 15.012 59 337,0 14.834
Entgelte 1.000 EUR X X 433 X X 471 X X 462 X X 507 1 873,2 468
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1.000 EUR X X 1.275 X X 1.597 X X 1.710 X X 2.286 6 869,0 1.717
                               
H a n d w e r k4)
 Beschäftigte (Index) 5) 2009=1006) X X   102,3 X X   102,6 X X   104,6 X X  103,8 X  103,2
 Umsatz (Index)7) 2009=1008) X X   104,5 X X   121,3 X X   122,6 X X  137,3 X  121,4
1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen - 2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.) - 3) am Ende des Berichtsvierteljahres - 4) zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung - 5) am Ende des Kalendervierteljahres - 6) hier: 30.9. - 7) Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.) - 8) hier: Vierteljahresdurchschnitt

Baugenehmigungen in Baden-Württemberg 2018

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
Wohngebäude (Neubau) Anzahl 1.176 1.219 1.360 1.252 1.370 1.292 1.363 1.428
   und zwar
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl 975 980 1.127 1.008 1.109 1.086 1.136 1.140
    umbauter Raum 1.000 m³ 1.720 1.929 2.025 1.962 2.200 1.869 1.955 2.291
    Wohnfläche 1.000 m² 317 346 369 357 390 338 353 416
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1.000 EUR 574.934 646.425 671.014 668.964 733.454 619.293 650.273 783.976
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl 257 262 261 303 294 308 353 381
   und zwar
    umbauter Raum 1.000 m³ 3.230 2.471 2.951 2.727 3.372 2.947 3.247 3.946
    Nutzfläche 1.000 m² 397 341 377 417 517 444 467 600
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1.000 EUR 416.712 423.668 376.955 634.045 628.505 501.847 594.939 792.096
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl 3.478 4.077 4.137 3.897 4.250 3.680 3.277 4.869
   darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl 13.522 14.461 15.481 14.941 16.819 14.430 13.523 17.693
1) Neubau und Saldo aus Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden.

Baugenehmigungen in Baden-Württemberg 2017

Merkmal Einheit 2017
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
Wohngebäude (Neubau) Anzahl 1.337 1.088 1.317 1.214 1.394 1.307 1.432 1.434 1.215 1.273 1.072 1.354 15.437 1.286
   und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl 1.120 897 1.156 979 1.134 1.103 1.228 1.175 995 1.062 845 1.078 12.772 1.064
    umbauter Raum 1.000 m³ 1.839 1.506 1.734 1.925 1.977 1.882 1.941 2.092 1.850 1.807 1.684 2.026 22.263 1.855
    Wohnfläche 1.000 m² 340 281 312 346 358 341 350 379 334 330 313 377 4.061 338
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1.000 EUR 592.481 492.639 567.697 635.391 654.340 618.706 632.182 688.676 599.494 608.403 566.262 658.764 7.315.035 609.586
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl 262 261 297 250 280 298 356 355 296 267 284 274 3.480 290
   und zwar                              
    umbauter Raum 1.000 m³ 2.071 2.137 2.382 2.309 2.403 2.921 2.488 4.258 2.806 2.088 2.435 3.257 31.555 2.630
    Nutzfläche 1.000 m² 322 308 342 333 316 419 383 567 474 296 361 465 4.586 382
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1.000 EUR 377.612 462.245 359.180 372.484 312.184 490.371 439.477 744.003 604.576 323.448 399.027 594.354 5.478.961 456.580
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl 3.835 2.976 3.323 3.738 3.822 3.848 3.744 3.991 3.674 3.633 3.381 4.267 44.232 3.686
   darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl 14.607 12.074 13.660 14.127 15.293 14.581 15.191 16.048 14.210 14.396 13.189 15.969 173.345 14.445
1) Neubau und Saldo aus Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden.