Landwirtschaft in Baden-Württemberg

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
S c h l a c h t u n g e n 
 Schlachtmengen (ohne Geflügel)1) t 50.195 40.521 49.535 46.397 43.684 44.598 45.074 44.528
   darunter                              
   Rinder insgesamt t 15.781 12.598 15.789 13.110 12.155 12.623 13.019 13.197
     darunter                              
     Kälber t 109 98 166 100 106 94 96 93
     Jungrinder t 118 44 71 53 44 38 35 39
   Schweine t 34.196 27.702 33.298 32.933 31.190 31.661 31.794 30.958
 Geflügelfleisch t 480 368 394 641 521 604 580 625
 Eiererzeugung2) 1.000 46.006 47.385 51.864 47.002 48.552 45.689 45.257 46.888
1) Aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen). - 2) Erzeugte Eier in Betrieben bzw. Unternehmen mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen; einschließlich Junghennen-, Bruch- und Knickeiern.
Merkmal Einheit 2017
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
S c h l a c h t u n g e n 
 Schlachtmengen (ohne Geflügel)1) t 47.210 44.574 51.206 44.643 49.074 45.278 45.711 46.517 48.750 51.782 54.358 48.854 577.836 48.153
   darunter                              
   Rinder insgesamt t 14.257 13.952 15.744 12.520 14.441 12.739 12.624 13.607 14.871 16.381 18.766 15.760 175.654 14.638
     darunter                              
     Kälber t 103 99 137 129 125 97 109 85 116 123 135 185 1.441 120
     Jungrinder t 47 42 58 43 42 50 27 23 31 45 83 51 541 45
   Schweine t 32.751 30.405 35.180 31.658 34.323 32.260 32.827 32.652 33.479 35.125 35.288 32.742 398.584 33.215
 Geflügelfleisch t 396 232 330 467 468 466 489 451 495 452 453 599 5.299 442
 Eiererzeugung2) 1.000 46.383 45.443 51.572 47.375 46.775 44.585 40.992 44.195 45.851 45.903 49.631 47.574 556.281 46.357
1) aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen) - 2) erzeugte Eier in Betrieben bzw. Unternehmen mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen; einschließlich Junghennen-, Bruch- und Knickeiern