Bauen und Handwerk in Rheinland-Pfalz

Baugewerbe und Handwerk in Rheinland-Pfalz 2019

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 20 803 20 917 20 989 X
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h 1 373 1 775 1 960
  davon                              
    Wohnungsbau 1.000 h 294 354 364
    gewerblicher Bau 1.000 h 527 600 659
    öffentlicher und Straßenbau 1.000 h 553 821 936
Entgelte 1.000 EUR 63 62 67
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1.000 EUR 179 228 276
  davon                              
    Wohnungsbau 1.000 EUR 38 55 53
     gewerblicher Bau 1.000 EUR 64 86 107
     öffentlicher und Straßenbau 1.000 EUR 76 87 116
 A u s b a u g e w e r b e2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl X X X X X X X X X
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h X X X X X X X X
Entgelte 1.000 EUR X X X X X X X X
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1.000 EUR X X X X X X X X
                               
H a n d w e r k4)
 Beschäftigte (Index)5) 2009=1006) X X X X X X X X X
 Umsatz (Index)7) 2009=1008) X X X X X X X X X

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.

1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Betriebe von Unternehmen mit 23 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
3) Am Ende des Berichtsvierteljahres.
4) Zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung
5) Am Ende des Kalendervierteljahres.
6) Hier: 30.9.
7) Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
8) Hier: Vierteljahresdurchschnitt.

Datenquelle: Ergänzungserhebung im Bauhauptgewerbe; Jahresbericht im Ausbaugewerbe; Vierteljährliche Handwerksberichterstattung.

Baugewerbe und Handwerk in Rheinland-Pfalz 2018

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 20 119 20 042 20 174 20 396 20 488 20 558 20 606 20 899 20 872 20 973 20 918 20 711 X 20 563
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h 1 464 1 331 1 882 2 193 2 172 2 291 2 161 2 397 2 239 2 443 2 286 1 604 24 463 2 039
  davon                              
    Wohnungsbau 1.000 h 305 250 331 370 384 406 367 408 373 390 378 294 4 256 355
    gewerblicher Bau 1.000 h 545 512 631 704 683 696 698 759 701 786 733 555 8 003 667
    öffentlicher und Straßenbau 1.000 h 615 569 920 1 119 1 105 1 189 1 095 1 230 1 165 1 267 1 175 755 11 737 1 017
Entgelte 1.000 EUR 59 998 53 896 61 412 68 466 70 930 74 817 73 408 74 212 70 096 75 146 93 742 71 428 847 550 70 629
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1.000 EUR 162 253 184 795 243 772 292 989 303 652 349 309 352 555 350 862 347 273 380 424 419 612 460 913 3 848 840 320 701
  davon                              
    Wohnungsbau 1.000 EUR 37 353 44 147 51 545 57 794 53 181 58 339 64 543 59 812 60 538 66 709 73 469 79 453 706 883 58 907
     gewerblicher Bau 1.000 EUR 58 978 67 572 92 548 95 949 106 232 118 986 110 967 121 234 112 969 122 922 141 016 138 144 1 287 751 107 293
     öffentlicher und Straßenbau 1.000 EUR 65 922 73 076 99 679 139 246 144 238 171 983 177 044 169 816 173 767 190 793 205 128 243 316 1 854 400 154 501
 A u s b a u g e w e r b e2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl X X 16 028 X X 15 789 X X 16 016 X X 15 883 X 63 716
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h X X 4 894 X X 4 843 X X 4 964 X X 4 884 19 585 19 585
Entgelte 1.000 EUR X X 129 598 X X 134 368 X X 133 787 X X 146 371 544 124 544 124
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1.000 EUR X X 360 452 X X 459 917 X X 477 649 X X 594 760 1 892 277 1 892 277
                               
H a n d w e r k4)
 Beschäftigte (Index)5) 2009=1006) X X  98,8 X X 98,9 X X  100,9 X X 99,7 X  99,5
 Umsatz (Index)7) 2009=1008) X X  96,7 X X 115,3 X X  118,9 X X 130,2 X  115,0

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.

1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Betriebe von Unternehmen mit 23 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
3) Am Ende des Berichtsvierteljahres.
4) Zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung
5) Am Ende des Kalendervierteljahres.
6) Hier: 30.9.
7) Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
8) Hier: Vierteljahresdurchschnitt.

Datenquelle: Ergänzungserhebung im Bauhauptgewerbe; Jahresbericht im Ausbaugewerbe; Vierteljährliche Handwerksberichterstattung.

Baugenehmigungen in Rheinland-Pfalz 2019

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
Wohngebäude (Neubau) Anzahl 517 468 548
   und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl 457 410 477
    umbauter Raum 1.000 m³ 667 703 743
    Wohnfläche 1.000 m² 120 126 139
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1.000 EUR 213 233 239
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl 98 114 131
   und zwar                              
    umbauter Raum 1.000 m³ 546 826 1 519
    Nutzfläche 1.000 m² 868 113 172
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1.000 EUR 75 105 152
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl 958 1 317 1 417
   darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl 5 359 5 616 6 123

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Neubau und Saldo aus Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden.

Datenquelle: Statistik der Baugenehmigungen.

Baugenehmigungen in Rheinland-Pfalz 2018

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
Wohngebäude (Neubau) Anzahl 456 405 548 564 552 594 573 544 521 505 456 405 6 123 510
   und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl 390 363 477 510 492 529 496 470 448 436 373 367 5 351 446
    umbauter Raum 1.000 m³ 639 546 743 622 658 807 996 792 746 706 660 501 8 416 701
    Wohnfläche 1.000 m² 117 96 139 117 125 150 173 145 146 132 124 95 1 559 130
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1.000 EUR 197 934 161 091 239 871 205 247 218 195 267 730 320 933 263 555 242 713 242 322 229 415 165 399 2 754 440 229 534
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl 119 104 131 124 123 135 135 119 128 129 120 94 1 461 122
   und zwar                              
    umbauter Raum 1.000 m³ 803 817 1 519 609 728 1 229 965 652 927 871 773 816 10 709 892
    Nutzfläche 1.000 m² 125 131 172 81 103 235 132 94 135 130 149 1 185 2 672 223
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1.000 EUR 117 099 133 122 151 563 86 977 112 233 147 296 166 847 127 915 125 132 107 728 87 903 133 542 1 497 735 124 780
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl 1 186 955 1 417 1 006 1 256 1 165 2 257 1 669 1 559 1 288 1 355 1 083 16 196 1 350
   darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl 5 169 4 325 6 123 5 227 6 699 6 581 7 801 7 039 6 317 5 536 5 744 4 568 71 129 5 927

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Neubau und Saldo aus Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden.

Datenquelle: Statistik der Baugenehmigungen.