Bauen und Handwerk in Rheinland-Pfalz

Baugewerbe und Handwerk in Rheinland-Pfalz 2020

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e 1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 22 208 22 207 22 362 22 385 x
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h 1 795 1 797 2 286 2 470
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 h     376     408 428 453
    gewerblicher Bau 1 000 h     642     629 781 802
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 h     777     760 1 077 1 216
Entgelte 1 000 EUR 70 815 65 261 72 200 78 926
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR 221 790 235 676 342 512 364 443
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 EUR 44 258 47 340 76 973 64 899
    gewerblicher Bau 1 000 EUR 74 873 95 585 118 282 140 023
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 EUR 102 658 92 749 147 257 159 521
A u s b a u g e w e r b e 2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl x x 16 724 x x x x x x x
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h x x 4 962 x x x x x x
Entgelte 1 000 EUR x x 145 485 x x x x x x
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR x x 433 154 x x x x x x
H a n d w e r k 4)
Beschäftigte (Index)5) 2009 = 1006) x x     99,8 X X     98,7 x x x x x
Umsatz (Index)7) 2009 = 1008) x x     121,3 X X     106,5 x x x x x

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Betriebe von Unternehmen mit 23 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
3) Am Ende des Berichtsvierteljahres.
4) Zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung.
5) Am Ende des Kalendervierteljahres.
6) Hier: 30.9.
7) Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
8) Hier: Vierteljahresdurchschnitt.
Datenquellen: Monatsbericht im Bauhauptgewerbe; Vierteljährlicher Bericht im Ausbaugewerbe; Vierteljährliche Handwerksberichterstattung.

Baugewerbe und Handwerk in Rheinland-Pfalz 2019

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e 1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 20 803 20 917 20 989 21 562 21 476 21 461 21 619 21 964 21 936 21 961 21 874 21 657 x 21 518
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h 1 373 1 775 1 960 2 334 2 356 2 109 2 387 2 370 2 396 2 475 2 328 1 707 25 570 2 131
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 h 294 354 364 412 412 372 390 396 411 426 401     316 4 548 379
    gewerblicher Bau 1 000 h 527 600 659 739 750 669 788 753 755 781 741     592 8 354 696
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 h 553 821 936 1 182 1 195 1 068 1 209 1 221 1 230 1 268 1 187     800 12 670 1 056
Entgelte 1 000 EUR 63 492 61 836 66 778 76 818 75 449 84 063 79 045 76  565 74 626 78 803 97 466 75 149 910 091 75 841
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR 179 280 228 224 275 857 340 435 358 453 347 752 390 058 373  449 382 715 389 388 402 386 400 436 4 068 843 339 036
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 EUR 38 333 54 521 52 999 68 328 66 846 58 006 58 223 64 418 61 596 69 342 65 101    72 797    730 510    60 876
    gewerblicher Bau 1 000 EUR 64 489 86 400 107 282 121 285 124 874 133 113 132 248 129 953 138 574 123 975 144 969    129 922   1 437 085    119 757
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 EUR 76 458 87 304 115 577 150 822 166 731 156 631 199 588 179 077 182 544 196 071 192 316    197 717   1 900 838    158 403
A u s b a u g e w e r b e 2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl x x 16 597 x x 16 861 x x 16 986 x x 16 794 x 16 810
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h x x 5 062 x x 5 099 x x 5 207 x x 4 931 20 299 5 075
Entgelte 1 000 EUR x x 137 799 x x 146 388 x x 148 340 x x 160 947 593 474 148 369
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR x x 414 167 x x 483 607 x x 559 057 x x 666 656 2 108 714 527 178
H a n d w e r k 4)
Beschäftigte (Index)5) 2009 = 1006) x x     99,3 X X     99,1 x x     100,8 x x     99,3 x     99,7
Umsatz (Index)7) 2009 = 1008) x x     103,4 X X 122,7 x x     126,3 x x     132,9 x     121,3

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Betriebe von Unternehmen mit 23 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
3) Am Ende des Berichtsvierteljahres.
4) Zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung
5) Am Ende des Kalendervierteljahres.
6) Hier: 30.9.
7) Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
8) Hier: Vierteljahresdurchschnitt.

Datenquellen: Monatsbericht im Bauhauptgewerbe; Vierteljährlicher Bericht im Ausbaugewerbe; Vierteljährliche Handwerksberichterstattung.

Baugenehmigungen in Rheinland-Pfalz 2020

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u g e n e h m i g u n g e n
Wohngebäude (Neubau) Anzahl 484     533     594     523     499
    und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl 426     476     524     458     440
    umbauter Raum 1 000 m³ 607     636     865     818     641
    Wohnfläche 1 000 m² 112     119     153     146     121
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR 209 966 220 720 295 591 263 666 221 889
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl 90     105     115 109 109
    und zwar                              
    umbauter Raum 1 000 m³ 668 1 075     654 668 810
    Nutzfläche 1 000 m² 88     126     109 123 164
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR 71 562 190 369 145 199 114 125 145 792
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl 1 245 1 111 1 674 1 542 1 149
   darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl 5 278 5 413 6 811 6 391 5 417

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Alle Baumaßnahmen
Datenquelle: Statistik der Baugenehmigungen.

Baugenehmigungen in Rheinland-Pfalz 2019

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u g e n e h m i g u n g e n
Wohngebäude (Neubau) Anzahl 517 468 552 590 658 511 624     460     456     484     480 377 6 177 515
    und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl 457 410 491     539 592 455 544     402     394     427     410 319 5 440 453
    umbauter Raum 1 000 m³ 667 703 679     696 780 734 869     648     566     766     772 548 8 428 702
    Wohnfläche 1 000 m² 120 126 125     131 149 134 165     122     106     138     144 102 1 562 130
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR 214 942 233 148 220 112 234 276 269 289 251 557 298 326 217 904 195 807 264 851 250 592 193 612 2 844 441 237 035
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl 98 114 111     110 143 111 143     107     114     104     108 93 1 356 113
    und zwar                              
    umbauter Raum 1 000 m³ 546 826 571  683 707 536 696     372     514 1 030 1 093 520 8 094 675
    Nutzfläche 1 000 m²     87 113 92  102 123 89 124     74     95     127     159 88 1 273 106
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR 75 323 104 607 114 320 103 192 124 137 76 766 116 075 58 358 84 450 125 398 252 886 64 071 1 299 958 108 299
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl 958 1 317 1  049 1  260 1 446 1 367 1 736     868 1 094 1 303 1 381 1 166 14 945 1 245
   darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl 5 359 5 616 5  057 6  082 6 955 6 005 7 497 5 400 5 039 5 876 5 856 4 712 69 454 5 788

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Alle Baumaßnahmen.

Datenquelle: Statistik der Baugenehmigungen.