Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Arbeitsmarkt in Sachsen-Anhalt

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Durchschnitt
 B e s c h ä f t i g t e 1)
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort2) 1 000 x x 798 x x 799 x x x x
    Frauen 1 000 x x 391 x x 390 x x x x
    Ausländer/-innen3) 1 000 x x 42 x x 43 x x x x
    Teilzeitbeschäftigte 1 000 x x 244 x x 247 x x x x
        darunter: Frauen 1 000 x x 193 x x 194 x x x x
S o z i a l v e r s i c h e r u n g s p f l i c h t i g  B e s c h ä f t i g t e  n a c h  W i r t s c h a f t s b e r e i c h e n  (W Z  2 0 0 8)2)
    Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 1 000 x x 14 x x 14 x x x x
    Produzierendes Gewerbe 1 000 x x 221 x x 220 x x x x
    Handel, Verkehr und Gastgewerbe 1 000 x x 174 x x 175 x x x x
    Erbringung von Unternehmensdienstleistungen 1 000 x x 123 x x 124 x x x x
    Erbringung von öffentlichen und privaten Dienstleistungen 1 000 x x 265 x x 265 x x x x
A r b e i t s m a r k t
Arbeitslose Anzahl     91 232     92 028     89 243     86 047     82 955     79 953     78 394     79 146     75 653     73 217     71 192     74 053     81 093
    darunter: Frauen Anzahl     38 409     38 632     37 876     37 078     35 880     34 758     34 101     35 136     33 109     31 878     30 832     31 594     34 940
Arbeitslosenquote4)
    Insgesamt %      8,2      8,3      8,0      7,7      7,5      7,2      7,1      7,1      6,8      6,6      6,4      6,7      7,3
    Frauen %      7,4      7,4      7,2      7,1      6,9      6,7      6,6      6,8      6,4      6,1      5,9      6,1      6,7
    Männer %      8,9      9,0      8,7      8,3      8,0      7,6      7,5      7,4      7,2      7,0      6,8      7,2      7,8
    Ausländer/-innen3) %      21,6      22,2      22,3      22,2      19,7      18,6      17,9      17,9      17,3      16,6      15,9      16,1      18,9
    Jüngere von 15 bis unter 25 Jahren %      8,9      9,5      9,2      8,7      8,2      7,8      8,0      9,3      8,0      7,3      6,7      6,7      8,2
Kurzarbeiter/-innen5) Anzahl     72 585     81 319     61 223     44 563     40 944     27 220 ... ... ... ... ... ... ...
Gemeldete Arbeitsstellen6) Anzahl     17 932     18 016     19 067     19 677     19 962     21 158     22 179     22 766     22 964     23 271     23 038     22 017     21 004

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Einschließlich Personen "ohne Angabe".
2) Jahresdurchschnitt: hier Beschäftigte am 30.6.
3) Die Zählweise von Ausländer/-innen hat sich im September 2021 rückwirkend bis 2007 im Vergleich zu früheren Publikationen geändert. Staatenlose und Personen ohne Angabe zur Staatsangehörigkeit werden nun nicht mehr unter „Keine Angabe“, sondern zu den Ausländer/-innen gezählt. Die Ergebnisse für Ausländer/-innen sind als vorläufig anzusehen.
4) Arbeitslose in Prozent aller zivilen Erwerbspersonen.
5) Summe aller Anspruchsgrundlagen (Saison-Kurzarbeit, Transferkurzarbeit und Kurzarbeit aus wirtschaftlichen und konjunkturellen Gründen).
6) Bei den gemeldeten Arbeitsstellen handelt es sich um ungeförderte Arbeitsstellen ohne selbstständige/freiberufliche Tätigkeiten und ohne Stellen der privaten Arbeitsvermittlung.
Datenquelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit.

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Durchschnitt
 B e s c h ä f t i g t e 1)
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort2) 1 000 x x 798 x x 790 x x 802 x x 800 790
    Frauen 1 000 x x 392 x x 388 x x 393 x x 393 388
    Ausländer/-innen3) 1 000 x x 36 x x 36 x x 38 x x 40 36
    Teilzeitbeschäftigte 1 000 x x 244 x x 242 x x 245 x x 245 242
        darunter: Frauen 1 000 x x 193 x x 191 x x 194 x x 194 191
S o z i a l v e r s i c h e r u n g s p f l i c h t i g  B e s c h ä f t i g t e  n a c h  W i r t s c h a f t s b e r e i c h e n  (W Z  2 0 0 8)2)
    Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 1 000 x x 14 x x 14 x x 15 x x 14 14
    Produzierendes Gewerbe 1 000 x x 221 x x 220 x x 222 x x 221 220
    Handel, Verkehr und Gastgewerbe 1 000 x x 176 x x 173 x x 177 x x 176 173
    Erbringung von Unternehmensdienstleistungen 1 000 x x 124 x x 122 x x 123 x x 123 122
    Erbringung von öffentlichen und privaten Dienstleistungen 1 000 x x 262 x x 261 x x 265 x x 266 261
A r b e i t s m a r k t
Arbeitslose Anzahl     85 125     83 601     79 771     87 897     91 618     90 556     89 621     90 698     86 219     83 503     81 420     83 294     86 110
    darunter: Frauen Anzahl     35 784     34 942     33 572     37 349     39 264     38 978     38 669     39 651     37 331     36 125     35 076     35 536     36 856
Arbeitslosenquote4)
    Insgesamt %      7,6      7,4      7,1      7,8      8,2      8,1      8,0      8,1      7,7      7,5      7,3      7,5      7,7
    Frauen %      6,8      6,6      6,4      7,1      7,5      7,5      7,4      7,6      7,1      6,9      6,7      6,8      7,0
    Männer %      8,3      8,1      7,7      8,5      8,9      8,7      8,6      8,6      8,3      8,0      7,8      8,1      8,3
    Ausländer/-innen %      22,9      22,6      21,8      24,2      23,2      23,3      22,9      23,1      22,1      20,9      20,4      20,3      22,3
    Jüngere von 15 bis unter 25 Jahren %      8,6      8,9      8,6      9,7      9,9      9,8      10,1      11,7      10,2      9,2      8,4      8,3      9,5
Kurzarbeiter/-innen5) Anzahl     9 429     11 186     57 168     102 107     91 258     69 298     49 915     40 384     31 756     28 370     38 750     52 328     48 496
Gemeldete Arbeitsstellen6) Anzahl     17 432     18 116     19 488     18 685     17 905     19 200     19 203     18 982     19 017     19 465     19 663     18 165     18 777

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Einschließlich Personen "ohne Angabe".
2) Jahresdurchschnitt: hier Beschäftigte am 30.6.
3) Die Zählweise von Ausländer/-innen hat sich im September 2021 rückwirkend bis 2007 im Vergleich zu früheren Publikationen geändert. Staatenlose und Personen ohne Angabe zur Staatsangehörigkeit werden nun nicht mehr unter „Keine Angabe“, sondern zu den Ausländer/-innen gezählt. Die Ergebnisse für Ausländer/-innen sind als vorläufig anzusehen.
4) Arbeitslose in Prozent aller zivilen Erwerbspersonen.
5) Summe aller Anspruchsgrundlagen (Saison-Kurzarbeit, Transferkurzarbeit und Kurzarbeit aus wirtschaftlichen und konjunkturellen Gründen).
6) Bei den gemeldeten Arbeitsstellen handelt es sich um ungeförderte Arbeitsstellen ohne selbstständige/freiberufliche Tätigkeiten und ohne Stellen der privaten Arbeitsvermittlung.
Datenquelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit.