Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Arbeitsmarkt in Bayern

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Arbeitsmarkt in Bayern 2022

Merkmal Einheit 2022
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Durchschnitt
 B e s c h ä f t i g t e 1)
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort2) 1 000 x x x x x x x x
    Frauen 1 000 x x x x x x x x
    Ausländer/-innen3) 1 000 x x x x x x x x
    Teilzeitbeschäftigte 1 000 x x x x x x x x
        darunter: Frauen 1 000 x x x x x x x x
S o z i a l v e r s i c h e r u n g s p f l i c h t i g  B e s c h ä f t i g t e  n a c h  W i r t s c h a f t s b e r e i c h e n  (W Z  2 0 0 8)2)
    Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 1 000 x x x x x x x x
    Produzierendes Gewerbe 1 000 x x x x x x x x
    Handel, Verkehr und Gastgewerbe 1 000 x x x x x x x x
    Erbringung von Unternehmensdienstleistungen 1 000 x x x x x x x x
    Erbringung von öffentlichen und privaten Dienstleistungen 1 000 x x x x x x x x
A r b e i t s m a r k t
Arbeitslose Anzahl     253 528     246 339     230 242     217 575     209 558
    darunter: Frauen Anzahl     105 747     102 720     99 478     97 205     94 957
Arbeitslosenquote4)
    Insgesamt %      3,3      3,3      3,0      2,9      2,8
    Frauen %      3,0      2,9      2,8      2,7      2,7
    Männer %      3,7      3,6      3,2      3,0      2,9
    Ausländer/-innen3) %      7,1      6,9      6,5      6,1      5,8
    Jüngere von 15 bis unter 25 Jahren %      2,3      2,3      2,2      2,1      2,0
Kurzarbeiter/-innen5) Anzahl ... ... ... ...
Gemeldete Arbeitsstellen6) Anzahl     139 098     146 222     149 472     154 238     157 067

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Einschließlich Personen "ohne Angabe".
2) Jahresdurchschnitt: hier Beschäftigte am 30.6.
3) Die Zählweise von ausländischen Personen hat sich im Vergleich zu früheren Publikationen geändert. Staatenlose und Personen ohne Angabe zur Staatsangehörigkeit werden nun nicht mehr unter "Keine Angabe", sondern zu den ausländischen Personen gezählt.
4) Arbeitslose in Prozent aller zivilen Erwerbspersonen.
5) Summe aller Anspruchsgrundlagen (Saison-Kurzarbeit, Transferkurzarbeit und Kurzarbeit aus wirtschaftlichen und konjunkturellen Gründen).
6) Bei den gemeldeten Arbeitsstellen handelt es sich um ungeförderte Arbeitsstellen ohne selbstständige/freiberufliche Tätigkeiten und ohne Stellen der privaten Arbeitsvermittlung.
Datenquelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit.

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Arbeitsmarkt in Bayern 2021

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Durchschnitt
 B e s c h ä f t i g t e 1)
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort2) 1 000 x x     5 716 x x     5 750 x x     5 832 x x     5 750
    Frauen 1 000 x x     2 628 x x     2 638 x x     2 676 x x     2 638
    Ausländer/-innen3) 1 000 x x      912 x x      936 x x      962 x x      936
    Teilzeitbeschäftigte 1 000 x x     1 608 x x     1 624 x x     1 641 x x     1 624
        darunter: Frauen 1 000 x x     1 289 x x     1 297 x x     1 310 x x     1 297
S o z i a l v e r s i c h e r u n g s p f l i c h t i g  B e s c h ä f t i g t e  n a c h  W i r t s c h a f t s b e r e i c h e n  (W Z  2 0 0 8)2)
    Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 1 000 x x      32 x x      34 x x      34 x x      34
    Produzierendes Gewerbe 1 000 x x     1 816 x x     1 821 x x     1 840 x x     1 821
    Handel, Verkehr und Gastgewerbe 1 000 x x     1 211 x x     1 221 x x     1 245 x x     1 221
    Erbringung von Unternehmensdienstleistungen 1 000 x x     1 215 x x     1 227 x x     1 247 x x     1 227
    Erbringung von öffentlichen und privaten Dienstleistungen 1 000 x x     1 443 x x     1 446 x x     1 467 x x     1 446
A r b e i t s m a r k t
Arbeitslose Anzahl     316 791     316 632     298 765     282 182     268 884     256 800     249 820     253 108     241 254     222 872     216 270     222 857     262 186
    darunter: Frauen Anzahl     131 678     130 962     127 669     125 548     121 082     116 314     113 769     117 152     112 315     102 888     99 004     99 398     116 482
Arbeitslosenquote4)
    Insgesamt %      4,2      4,2      3,9      3,7      3,6      3,4      3,3      3,3      3,2      2,9      2,9      2,9      3,5
    Frauen %      3,7      3,7      3,6      3,5      3,4      3,3      3,2      3,3      3,2      2,9      2,8      2,8      3,3
    Männer %      4,6      4,6      4,3      3,9      3,7      3,5      3,4      3,4      3,2      3,0      2,9      3,1      3,6
    Ausländer/-innen3) %      9,3      9,4      9,0      8,5      7,9      7,4      7,0      7,0      6,7      6,3      6,1      6,3      7,5
    Jüngere von 15 bis unter 25 Jahren %      3,3      3,5      3,4      3,0      2,9      2,7      2,9      3,5      3,0      2,2      2,0      2,0      2,9
Kurzarbeiter/-innen5) Anzahl     635 342     652 028     536 746     444 779     403 083     263 197     177 560     137 926     140 487     129 681     129 660 ... ...
Gemeldete Arbeitsstellen6) Anzahl     91 633     94 737     99 853     104 850     108 864     115 693     126 089     133 689     136 421     138 016     139 925     140 120     119 158

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Einschließlich Personen "ohne Angabe".
2) Jahresdurchschnitt: hier Beschäftigte am 30.6.
3) Die Zählweise von ausländischen Personen hat sich im Vergleich zu früheren Publikationen geändert. Staatenlose und Personen ohne Angabe zur Staatsangehörigkeit werden nun nicht mehr unter "Keine Angabe", sondern zu den ausländischen Personen gezählt.
4)
Arbeitslose in Prozent aller zivilen Erwerbspersonen.
5) Summe aller Anspruchsgrundlagen (Saison-Kurzarbeit, Transferkurzarbeit und Kurzarbeit aus wirtschaftlichen und konjunkturellen Gründen).
6) Bei den gemeldeten Arbeitsstellen handelt es sich um ungeförderte Arbeitsstellen ohne selbstständige/freiberufliche Tätigkeiten und ohne Stellen der privaten Arbeitsvermittlung.
Datenquelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit.