Bauen und Handwerk in Schleswig-Holstein

Bauen und Handwerk in Schleswig-Holstein 2022

Merkmal Einheit 2022
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e 1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 17 654 17 582 x ...
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h 1 431 1 500 ... ...
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 h  547  565 ... ...
    gewerblicher Bau 1 000 h  459  443 ... ...
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 h  426  492 ... ...
Entgelte 1 000 EUR 54 274 51 048 ... ...
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR  175 457  184 578 ... ...
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 EUR 86 059 79 523 ... ...
    gewerblicher Bau 1 000 EUR 47 617 55 044 ... ...
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 EUR 41 781 50 011 ... ...
A u s b a u g e w e r b e 2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl x ...
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h ... ...
Entgelte 1 000 EUR ... ...
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR ... ...
H a n d w e r k 4)
Beschäftigte (Index)5) 2020=1006) x x x x x x x x x ...
Umsatz (Index)7) 2020=1008) x x x x x x x x x ...


Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.                                                    
1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Ausbaugewerbe: Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
3) Am Ende des Berichtsvierteljahres.
4) Zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung.
5) Am Ende des Kalendervierteljahres.
6) Hier: 30.9.
7) Ohne Umsatzsteuer, Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
8) Hier: Vierteljahresdurchschnitt.                                                      
Datenquellen: Ergänzungserhebung im Bauhauptgewerbe; Jahresbericht im Ausbaugewerbe; Vierteljährliche Handwerksberichterstattung.

Bauen und Handwerk in Schleswig-Holstein 2021

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e 1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 17 355 17 281 17 342 17 480 17 414 17 484 17 440 17 657 17 725 17 665 17 646 17 499 x 17 499
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h 1 207 1 127 1 947 1 864 1 695 1 993 1 752 1 891 1 949 1 807 1 969 1 371 20 572 1 714
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 h  463  432  686  647  592  668  597  673  684  623  679  487 7 231  603
    gewerblicher Bau 1 000 h  391  349  585  562  527  617  524  568  551  529  585  415 6 203  517
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 h  354  345  676  656  576  708  631  649  714  654  706  470 7 139  595
Entgelte 1 000 EUR 48 119 42 767 55 921 60 560 57 052 59 557 60 413 60 028 59 197 57 220 75 205 59 700 695 739 57 978
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR  117 422  129 163  207 281  247 094  234 515  285 733  275 481  272 788  282 850  279 173  312 511  350 582 2 994 593  249 549
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 EUR 43 937 55 788 86 835 97 134 87 777 103 756 101 730 103 857 104 263 102 989 114 517 109 693 1112 276 92 690
    gewerblicher Bau 1 000 EUR 38 455 40 418 57 311 71 698 71 771 83 446 71 501 81 263 82 933 78 811 86 243 135 835 899 685 74 974
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 EUR 35 030 32 957 63 135 78 263 74 967 98 530 102 249 87 668 95 654 97 373 111 752 105 054 982 632 81 886
A u s b a u g e w e r b e 2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl 13 496 13 611 13 858 13 702 x 13 667
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h 4 243 4 308 4 328 4 267 17 146 4 287
Entgelte 1 000 EUR 109 182 119 544 116 783 127 016 472 525 118 131
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR  329 380  407 165  428 783  532 137 1 697 465  424 366
H a n d w e r k 4)
Beschäftigte (Index)5) 2009=1006) x x  96,8 x x 96,7 x x  98,8 x x 97,5 x  97,5
Umsatz (Index)7) 2009=1008) x x  79,2 x x 101,3 x x  105,8 x x 116,0 x  100,6


Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.                                                      
1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Betriebe von Unternehmen mit 23 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
3) Am Ende des Berichtsvierteljahres.
4) Zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung.
5) Am Ende des Kalendervierteljahres.
6) Hier: 30.9.
7) Ohne Umsatzsteuer, Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
8) Hier: Vierteljahresdurchschnitt.                                                     
Datenquellen: Ergänzungserhebung im Bauhauptgewerbe; Jahresbericht im Ausbaugewerbe; Vierteljährliche Handwerksberichterstattung.

 

Baugenehmigungen in Schleswig-Holstein 2022

Merkmal Einheit 2022
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u g e n e h m i g u n g e n
Wohngebäude (Neubau) Anzahl  510  515 ... ...
    und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl  423  434 ... ...
    umbauter Raum 1 000 m³ 1 061  559 ... ...
    Wohnfläche 1 000 m²  140  110 ... ...
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR  269 295  216 766 ... ...
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl  73  77 ... ...
    und zwar                              
    umbauter Raum 1 000 m³  335 1 067 ... ...
    Nutzfläche 1 000 m²  50  125 ... ...
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR  45 367  331 178 ... ...
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl 1 683 1 276 ... ...
    darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl 5 834 4 755 ... ...


Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Alle Baumaßnahmen.
Datenquelle: Statistik der Baugenehmigungen.

Baugenehmigungen in Schleswig-Holstein 2021

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u g e n e h m i g u n g e n
Wohngebäude (Neubau) Anzahl  537  553  652  427  503  599  449  572  594  521  530  561 6 498  542
    und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl  434  487  590  363  426  514  386  488  518  430  450  451 5 537  461
    umbauter Raum 1 000 m³  659  525  625  430  541  625  468  685  649  668  566  778 7 219  602
    Wohnfläche 1 000 m²  133  105  122  84  107  126  93  138  133  130  110  148 1 429  119
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR  235 900  189 671  229 646  153 666  198 598  233 538  171 849  267 883  241 973  217 303  211 920  288 689 2 640 636  220 053
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl  82  75  112  78  101  127  70  114  85  79  71  82 1 076  90
    und zwar                              
    umbauter Raum 1 000 m³  689  297  709  372  657  783  678  602  747  998  630  508 7 670  639
    Nutzfläche 1 000 m²  94  45  107  61  107  116  93  94  129  174  93  80 1 193  99
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR  72 502  44 489  103 123  62 713  71 390  116 094  99 297  89 460  82 723  208 692  100 223  108 740 1 159 446  96 621
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl 1 564 1 134 1 327 1 029 1 289 1 457 1 069 1 513 1 460 1 537 1 284 1 902 16 565 1 380
    darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl 5 484 4 403 5 575 3 902 4 820 5 499 4 057 5 746 5 511 5 286 4 890 6 346 61 519 5 127


Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Alle Baumaßnahmen.
Datenquelle: Statistik der Baugenehmigungen.