Bauen und Handwerk in Bremen

Baugewerbe und Handwerk in Bremen 2021

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e 1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 3 348 3 376 3 378 3 381 3 398 3 385 3 441 x
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h  262  237  365  342  335  375  368
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 h  74  72  99  95  92  89  93
    gewerblicher Bau 1 000 h  119  106  151  141  140  162  154
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 h  69  59  115  106  103  124  121
Entgelte 1 000 EUR 9 752 8 919 10 904 11 548 11 110 12 044 11 330
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR 26 023 35 334 43 616 46 484 43 878 56 046 74 720
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 EUR 5 823 11 042 14 338 12 129 11 033 15 491 36 568
    gewerblicher Bau 1 000 EUR 10 496 14 701 16 637 16 035 18 430 24 156 19 684
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 EUR 9 704 9 591 12 643 18 320 14 415 16 400 18 468
A u s b a u g e w e r b e 2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl x x 3 643 x x 3 599 x x x x x
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h x x 1 051 x x 1 049 x x x x
Entgelte 1 000 EUR x x 31 353 x x 34 317 x x x x
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR x x 84 700 x x 86 828 x x x x
H a n d w e r k 4)
Beschäftigte (Index)5) 2020 = 1006) x x  98,5 x x x x x x x
Umsatz (Index)7) 2020 = 1008) x x  82,8 x x x x x x x

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Ausbaugewerbe: Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
3) Am Ende des Berichtsvierteljahres.
4) Zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung.
5) Am Ende des Kalendervierteljahres.
6) Hier: 30.9.
7) Ohne Umsatzsteuer, Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
8) Hier: Vierteljahresdurchschnitt.
Datenquellen: Monatsbericht im Bauhauptgewerbe; Vierteljährlicher Bericht im Ausbaugewerbe; Vierteljährliche Handwerksberichterstattung.

Baugewerbe und Handwerk in Bremen 2020

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u h a u p t g e w e r b e 1)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber) Anzahl 3 357 3 366 3 389 3 353 3 338 3 346 3 333  3368 3 291 3 309 3 283 3 264 x 3 330
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h  313  294  331  352  323  347  352   311  360  352  348  268 3 640  303
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 h  87  84  90  94  85  98  91   85  94  97  89  78  987  82
    gewerblicher Bau 1 000 h  131  130  146  151  137  139  154   135  158  160  154  112 1 572  131
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 h  95  80  95  107  101  110  107   91  108  95  105  78 1 081  90
Entgelte 1 000 EUR 9 941 8 916 9 707 11 717 10 087 11 230 11 396  10857 11 118 11 148 13 980 10 655 119 895 9 991
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR 27 382 34 024 49 251 50 486 44 259 68 686 57 474  47535 85 850 50 927 70 698 124 127 663 164 55 264
    davon                              
    Wohnungsbau 1 000 EUR 5 466 7 027 10 914 12 150 9 011 12 246 11 881  10951 21 677 11 301 16 230 25 756 143 659 11 972
    gewerblicher Bau 1 000 EUR 12 115 18 587 23 799 20 410 21 444 39 049 25 028  22841 43 422 24 346 36 873 86 275 351 348 29 279
    öffentlicher und Straßenbau 1 000 EUR 9 800 8 410 14 540 17 926 13 806 17 391 20 563  13745 20 751 15 281 17 595 12 095 168 158 14 013
A u s b a u g e w e r b e 2)
Tätige Personen (einschl. tätiger Inhaber)3) Anzahl x x 3 348 x x 3 052 x x 3 163 x x 3 130 x 3 173
Geleistete Arbeitsstunden 1 000 h x x  982 x x  891 x x  986 x x  938 3 797  949
Entgelte 1 000 EUR x x 28 867 x x 27 930 x x 27 868 x x 30 701 115 366 28 842
Baugewerblicher Umsatz (ohne Umsatzsteuer) 1 000 EUR x x 81 282 x x 89 904 x x 91 432 x x 129 790 392 408 98 102
H a n d w e r k 4)
Beschäftigte (Index)5) 2009 = 1006) x x  96,3 x x  94,5 x x  97,0 x x  96,1 x  96,1
Umsatz (Index)7) 2009 = 1008) x x  98,8 x x  103,7 x x  117,0 x x  137,3 x  114,2

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Bau von Gebäuden, Tiefbau, Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten u. a.; Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen.
2) Bauinstallation und sonstiger Ausbau; Ausbaugewerbe: Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen; Vierteljahresergebnisse (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
3) Am Ende des Berichtsvierteljahres.
4) Zulassungspflichtiges Handwerk lt. Anlage A der Handwerksordnung.
5) Am Ende des Kalendervierteljahres.
6) Hier: 30.9.
7) Ohne Umsatzsteuer, Vierteljahresergebnis (März = 1. Vj., Juni = 2. Vj. usw.).
8) Hier: Vierteljahresdurchschnitt.
Datenquellen: Monatsbericht im Bauhauptgewerbe; Vierteljährlicher Bericht im Ausbaugewerbe; Vierteljährliche Handwerksberichterstattung.

Baugenehmigungen in Bremen 2021

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u g e n e h m i g u n g e n
Wohngebäude (Neubau) Anzahl  26  15  29  21  30  24  14
    und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl  14  9  23  20  22  16  12
    umbauter Raum 1 000 m³  54  64  83  18  9  51  26
    Wohnfläche 1 000 m²  11  16  15  4  17  11  6
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR 19 178 22 117 29 370 6 205 36 365 18 948 8 984
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl  5  4  8  6  20  13  10
    und zwar                              
    umbauter Raum 1 000 m³  18  49  112  25  29  179  37
    Nutzfläche 1 000 m²  3  9  27  5  30  28  7
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR 6 822 9 703 19 897 10 689 34 592 47 978 15 480
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl  96  204  219  43  243  213  74
   darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl  451  496  537  180  622  491  233

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Alle Baumaßnahmen.
Datenquelle: Statistik der Baugenehmigungen.

Baugenehmigungen in Bremen 2020

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
B a u g e n e h m i g u n g e n
Wohngebäude (Neubau) Anzahl  12  14  42  39  23  27  12  26  22  25  101  49  392  33
    und zwar                              
    mit 1 oder 2 Wohnungen Anzahl  9  11  35  34  21  22  8  17  12  20  94  39  322  27
    umbauter Raum 1 000 m³  25  36  96  48  22  107  90  95  44  43  99  106  811  68
    Wohnfläche 1 000 m² 4,9 7,2 24,2 9,5 4,8 17 16,1 19,6 9,4 10,6 23,7 17,5 164,5 13,70833333
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR 8279 6972 34249 15564 7320    35 319 31180 27842 16337 14523 36132 32195 230593 19216,08333
Nichtwohngebäude (Neubau) Anzahl  5  12  7  8  8  17  14  13  5  14  5  16  124  10
    und zwar                              
    umbauter Raum 1 000 m³  41  345  85  140  190  308  343  170  271  391  29  462 2 775  231
    Nutzfläche 1 000 m²  9  39  10  35  34  42  35  27  23  37  4  36  331  28
    veranschlagte Kosten der Bauwerke 1 000 EUR 16 396 32 156 26 122 57 259 70 343    47 447 31 294 37 936 15 129 50 282 4 447 68 599 409 963 34 164
Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden1) Anzahl  64  208  261  107  39  254  237  223  87  82  208  289 2 059  172
   darin Wohnräume (einschl. Küchen) Anzahl  226  572  811  400  199  761  566  607  343  294  918  835 6 532  544

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Alle Baumaßnahmen.
Datenquelle: Statistik der Baugenehmigungen.