Energie- und Wasserversorgung in Baden-Württemberg

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
Betriebe1) Anzahl 272 270 270 270 270 X
Tätige Personen Anzahl  35 002  34 946  34 977  35 025  35 167 X
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h  4 537  4 318  4 245  4 308  4 458
Entgelte Mill. EUR   150   146   150   229   156
Stromerzeugung (brutto) der Kraftwerke für die allgemeine Versorgung2) Mill. kWh  5 169  4 175  3 780  3 539

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen. 

2) Mit einer Nettonennleistung ab 1 MWel .
Datenquelle: Kostenstruktur- und Investitionserhebung bei Unternehmen der Energieversorgung, Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung, Beseitigung von Umweltverschmutzungen; Energiestatistiken nach EnStatG.

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
Betriebe1) Anzahl   274   274   275   275   274   274   274   274   274   274   274 274 X 274
Tätige Personen Anzahl  34 174  34 116  34 149  34 177  34 244  34 312  34 402  34 364  34 982  34 997  34 989  35 076 X  34 499
Geleistete Arbeitsstunden 1.000 h  4 417  4 105  4 222  4 198  3 977  4 258  4 423  4 081  4 020  4 584  4 513  3 718  50 514  4 210
Entgelte Mill. EUR   143   140   145   238   145   172   152   151   149   149   261 155  2 000 167
Stromerzeugung (brutto) der Kraftwerke für die allgemeine Versorgung2) Mill. kWh  4 367  4 943  5 067  3 795  2 987  3 221  3 769  4 250  2 973  3 209  4 010 4.279 46.872 3.906

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen. 

2) Mit einer Nettonennleistung ab 1 MWel .
Datenquelle: Kostenstruktur- und Investitionserhebung bei Unternehmen der Energieversorgung, Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung, Beseitigung von Umweltverschmutzungen; Energiestatistiken nach EnStatG.