Sozialleistungen nach SGB II in Baden-Württemberg

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Durchschnitt
L e i s t u n g s b e z u g   n a c h   S G B  I I1)
 Personen in Bedarfsgemeinschaften Anzahl 455 383 456 711 456 079
   und zwar                            
    Frauen Anzahl 228 569 228 827 228 492
    erwerbsfähige Leistungsberechtigte Anzahl 305 051 305 938 305 951
    nicht erwerbsfähige Leistungsberechtigte Anzahl 129 896 130 054 130 338
      darunter unter 15 Jahren Anzahl 127 018 127 158 127 458

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Datenquelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit.

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Durchschnitt
L e i s t u n g s b e z u g   n a c h   S G B  I I1)
 Personen in Bedarfsgemeinschaften Anzahl 479 995 481 744 480 659 477 809 475 046 471 870 469 012 465 748 459 163 457 152 454 698 452 779 468 806
   und zwar                            
    Frauen Anzahl 238 756 239 403 238 943 237 838 236 934 235 731 234 626 233 364 230 481 229 522 228 288 227 529 234 285
    erwerbsfähige Leistungsberechtigte Anzahl 324 966 325 919 325 582 323 197 320 870 318 259 315 909 312 953 307 739 306 088 304 149 302 656 315 691
    nicht erwerbsfähige Leistungsberechtigte Anzahl 134 155 134 811 134 695 133 790 133 293 132 736 132 195 131 423 130 452 130 386 129 750 129 447 132 261
      darunter unter 15 Jahren Anzahl 131 146 131 792 131 636 130 773 130 306 129 766 129 238 128 482 127 562 127 551 126 877 126 574 129 309

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Datenquelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit.