Groß- und Einzelhandel sowie Außenhandel in Brandenburg

Merkmal Einheit 20201)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
G r o ß h a n d e l2)
Beschäftigte (Index) 2015 = 100 102,3 102,2 102,4 101,9 101,2 x
Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 92,5 90,7 106,7 93,3 90,3 x
 Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 87,9 86,6 102,1 89,6 86,9 x
E i n z e l h a n d e l4)
Beschäftigte (Index) 2015 = 100 103,1 103,7 104,2 105,2 105,1 x
Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 105,6 106,4 121,1 123,3 126,9 x
Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 101,4 101,5 115,2 116,5 120,1 x
K f z - H a n d e l5)
Beschäftigte (Index) 2015 = 100 106,0 105,9 105,7 104,6 103,7 x
Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 113,8 114,0 113,4 87,4 104,5 x
Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 107,2 107,0 106,5 82,3 98,0 x
A u ß e n h a n d e l6)
A u s f u h r (Spezialhandel) insgesamt7) Mill. EUR
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR
        davon                              
        Rohstoffe Mill. EUR
        Halbwaren Mill. EUR
        Fertigwaren Mill. EUR
            davon                              
            Vorerzeugnisse Mill. EUR
            Enderzeugnisse Mill. EUR
    davon nach                              
    Europa Mill. EUR
        darunter: in EU-Länder Mill. EUR
    Afrika Mill. EUR
    Amerika Mill. EUR
    Asien Mill. EUR
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR
E i n f u h r (Generalhandel) insgesamt7) Mill. EUR
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR
        davon                              
        Rohstoffe Mill. EUR
       Halbwaren Mill. EUR
       Fertigwaren Mill. EUR
            davon                              
            Vorerzeugnisse Mill. EUR
            Enderzeugnisse Mill. EUR
    davon aus                              
    Europa Mill. EUR
        darunter: aus EU-Ländern Mill. EUR
    Afrika Mill. EUR
    Amerika Mill. EUR
    Asien Mill. EUR
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Die Ergebnisse für den Einzelhandel beruhen auf Stichprobenerhebungen; die Berichtskreise werden jährlich durch Stichprobenrotation aktualisiert. Im Groß- und Kfz-Handel basieren die Ergebnisse ab Januar 2011 auf einem Mixmodell (Nutzung von Verwaltungsdaten und Befragung aller großen Unternehmen).
2) Einschließlich Handelsvermittlung.
3) Ohne Umsatzsteuer.
4) Einschließlich Tankstellen.
5) Sowie Instandhaltung und Reparatur von Kfz.
6) Wegen der unterschiedlichen Abgrenzung von Spezial- und General handel ist eine Saldierung von Einfuhr- und Ausfuhrergebnissen nicht vertretbar.
7) Für Antwortausfälle und Befreiungen sind Zuschätzungen bei den EU-Ländern und damit auch im Insgesamt enthalten.
Datenquellen: Monatliche Konjunkturerhebung; Außenhandelsstatistik.

Merkmal Einheit 20191)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
G r o ß h a n d e l2)
 Beschäftigte (Index) 2015 = 100 102,4 102,4 102,9 103,0 103,0 103,2 104,1 104,4 103,8 103,9 103,6 102,6 x 103,3
 Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 92,9 93,3 103,5 106,3 108,7 98,3 108,1 103,7 103,2 104,3 106,1 94,0 x 101,8
 Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 88,0 88,2 97,7 99,7 101,7 92,4 101,7 98,2 98,2 99,5 101,4 89,8 x 96,4
E i n z e l h a n d e l4)
 Beschäftigte (Index) 2015 = 100 101,9 102,0 103,0 103,9 103,9 104,6 103,8 104,0 104,0 103,2 103,8 103,7 x 103,5
 Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 101,6 98,3 113,2 120,0 119,2 114,1 115,8 116,0 106,5 112,3 120,9 125,7 x 113,6
 Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 98,8 95,2 109,4 115,4 114,3 109,7 111,7 111,9 102,3 107,8 116,0 120,8 x 109,4
K f z - H a n d e l5)
 Beschäftigte (Index) 2015 = 100 105,5 105,6 105,4 105,3 105,3 104,6 104,4 106,5 106,9 106,9 106,7 106,2 x 105,8
 Index der Umsätze3) - nominal 2015 = 100 105,8 106,4 127,7 123,2 128,4 117,8 125,2 120,1 117,0 123,6 128,0 114,2 x 119,8
 Index der Umsätze3) - real 2015 = 100 101,2 101,5 121,5 117,2 121,8 111,7 118,7 113,7 111,0 117,2 120,8 107,2 x 113,6
A u ß e n h a n d e l6)
A u s f u h r (Spezialhandel) insgesamt7) Mill. EUR 1 145 1 010 1 124 1 007 1 262 1 024 1 134 1 112 1 164 1 163 1 169 968 13 280 1 107
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR 102 77 125 107 107 98 109 103 108 119 107 96 1 258 105
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR 1 029 913 982 886 1 134 906 1 007 988 1 028 1 013 1 031 838 11 754 979
       davon                              
       Rohstoffe Mill. EUR 9 9 10 11 11 13 10 9 11 10 10 8 120 10
       Halbwaren Mill. EUR 64 81 80 88 87 82 115 123 123 121 115 102 1 180 98
       Fertigwaren Mill. EUR 955 824 892 787 1 035 811 882 857 894 881 906 729 10 453 871
          davon                              
          Vorerzeugnisse Mill. EUR 315 261 322 205 405 259 313 262 326 279 303 205 3 454 288
          Enderzeugnisse Mill. EUR 641 562 570 581 630 552 569 595 569 602 603 524 6 999 583
    davon nach                              
    Europa Mill. EUR 809 749 852 726 979 734 825 792 870 861 846 691 9 734 811
       darunter: in EU-Länder Mill. EUR 727 677 774 634 893 657 750 693 780 786 759 617 8 746 729
    Afrika Mill. EUR 19 25 16 16 20 27 20 18 16 19 17 15 229 19
    Amerika Mill. EUR 209 150 138 169 158 161 166 199 181 172 185 151 2 040 170
    Asien Mill. EUR 97 79 106 88 95 94 114 96 89 103 114 102 1 177 98
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR 9 8 11 8 8 6 7 7 8 7 8 8 96 8
E i n f u h r (Generalhandel) insgesamt7) Mill. EUR 1 418 1 523 1 625 1 522 1 454 1 461 1 777 1 443 1 608 1 622 1 649 1 518 18 621 1 552
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR 134 129 161 162 149 142 156 142 145 156 169 155 1 800 150
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR 1 212 1 326 1 388 1 291 1 207 1 229 1 526 1 206 1 350 1 348 1 372 1 258 15 713 1 309
       davon                              
       Rohstoffe Mill. EUR 400 420 369 305 258 206 440 341 387 373 415 378 4 293 358
       Halbwaren Mill. EUR 53 72 106 71 104 76 65 60 76 64 70 70 887 74
       Fertigwaren Mill. EUR 759 834 912 916 846 947 1 021 805 887 910 887 809 10 533 878
          davon                              
          Vorerzeugnisse Mill. EUR 147 159 171 153 136 140 142 127 139 139 115 103 1 673 139
          Enderzeugnisse Mill. EUR 611 674 742 762 710 807 879 678 748 771 771 706 8 860 738
    davon aus                              
    Europa Mill. EUR 1 160 1 253 1 360 1 236 1 172 1 145 1 334 1 164 1 285 1 314 1 320 1 249 14 992 1 249
       darunter: aus EU-Ländern Mill. EUR 743 833 961 896 898 947 844 780 863 891 885 863 10 406 867
    Afrika Mill. EUR 14 15 23 24 27 15 13 17 16 19 13 17 213 18
    Amerika Mill. EUR 74 108 114 105 107 143 259 98 137 106 135 100 1 485 124
    Asien Mill. EUR 168 145 126 156 145 157 168 162 167 179 178 149 1 900 158
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR 0 0 0 0 1 1 1 1 0 1 0 0 7 1

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Die Ergebnisse für den Einzelhandel beruhen auf Stichprobenerhebungen; die Berichtskreise werden jährlich durch Stichprobenrotation aktualisiert. Im Groß- und Kfz-Handel basieren die Ergebnisse ab Januar 2011 auf einem Mixmodell (Nutzung von Verwaltungsdaten und Befragung aller großen Unternehmen).
2) Einschließlich Handelsvermittlung.
3) Ohne Umsatzsteuer.
4) Einschließlich Tankstellen.
5) Sowie Instandhaltung und Reparatur von Kfz.
6) Wegen der unterschiedlichen Abgrenzung von Spezial- und General handel ist eine Saldierung von Einfuhr- und Ausfuhrergebnissen nicht vertretbar.
7) Für Antwortausfälle und Befreiungen sind Zuschätzungen bei den EU-Ländern und damit auch im Insgesamt enthalten.
Datenquellen: Monatliche Konjunkturerhebung; Außenhandelsstatistik.