Verkehr in Rheinland-Pfalz

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl  8 175  9 277  15 250  11 762  12 028
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl  6 630  7 162  11 754  8 947  9 165
    Lastkraftwagen Anzahl   909  1 081  1 344   917  1 060
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 1 015
Güterversand 1 000 t   857
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl  1 109  1 106  1 256
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl   551   674   861
Getötete Personen Anzahl   3   6   12
Verletzte Personen Anzahl   683   860  1 082

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl  11 255  10 952  11 236  7 094  8 988  10 989  16 435  12 880  13 248  13 231  13 819  14 279 144 406  12 034
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl  9 469  8 985  8 630  4 999  6 389  8 117  12 974  10 075  10 756  11 094  11 534  11 975 114 997  9 583
    Lastkraftwagen Anzahl  1 067   965   978   738   732   850  1 091  1 098  1 005  1 003  1 218  1 013 11 758   980
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 1 020 1 026 1 139 1 120 1 070   856 1 117   936   884
Güterversand 1 000 t   811   846   814   793   955   779   964   842   735
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl  1 526  1 505  1 155  1 303  1 571  1 763  1 807  1 876  1 937  1 666  1 341  1 283 18 733  1 561
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl   957   884   753   967  1 185  1 265  1 337  1 391  1 469  1 111   872   752 12 943  1 079
Getötete Personen Anzahl   13   14   9   11   17   7   10   16   13   12   5   5   132   11
Verletzte Personen Anzahl  1 287  1 152   970  1 192  1 452  1 576  1 657  1 722  1 851  1 413  1 088   973 16 333  1 361

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.