Verkehr in Berlin

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
 Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 8 550 8 322 10 753 9 713 10 248 9 637 10 444 9 111 9 597
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 6 749 6 639 8 362 7 472 7 836 7 461 8 446 7 146 7 514
    Lastkraftwagen Anzahl 1 184 1 119 1 527 1 490 1 576 1 473 1 297 1 404 1 384
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 167,8 107,5 78,6 95,8 108,1 91,1 95,4 106,3
Güterversand 1 000 t 33,2 39,1 36,1 37,6 34,7 24,9 26,2 33,1
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und  Sachschaden2) Anzahl 1 142 1 003 1 163 1 369 1 485 1 748 1 451 1 337
    darunter: Unfälle mit Personenschaden Anzahl 963 867 1 010 1 240 1 329 1 602 1 325 1 191
Getötete Personen Anzahl 3 2 2 1 2 5 3 3
Verletzte Personen Anzahl 1 148 1 048 1 188 1 463 1 562 1 890 1 564 1 409

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
 Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 8 580 7 249 8 469 9 137 7 885 9 667 9 497 10 285 5 637 7 681 8 713 7 287 100 087 8 341
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 7 310 5 937 6 688 7 134 6 207 7 884 8 002 8 389 4 534 6 121 6 917 5 961 81 084 6 757
    Lastkraftwagen Anzahl 1 059 936 1 188 1 245 1 069 1 133 1 003 1 287 811 1 203 1 269 998 13 201 1 100
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 119,2 115,4 82,0 163,7 197,8 153,8 117,4 134,6 32,5 161,6 168,5 141,8 1 588,3 132,4
Güterversand 1 000 t 37,0 48,8 95,8 69,5 62,3 40,0 31,1 42,4 36,0 47,6 44,1 42,0 596,6 49,7
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und  Sachschaden2) Anzahl 1 136 959 1 035 1 484 1 773 1 747 1 495 1 559 1 661 1 500 1 357 1 202 16 908 1 409
    darunter: Unfälle mit Personenschaden Anzahl 993 803 881 1 342 1 614 1 634 1 364 1 438 1 499 1 372 1 170 1 012 15 122 1 260
Getötete Personen Anzahl 3 3 2 4 3 5 3 5 5 3 6 3 45 4
Verletzte Personen Anzahl 1 196 969 1 028 1 628 1 930 1 938 1 662 1 751 1 786 1 640 1 415 1 228 18 171 1 514

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.