Landwirtschaftliche Betriebe, landwirtschaftlich genutzte Fläche, Viehhaltung, Arbeitskräfte

Land 2020 1)
Landwirtschaftliche Betriebe insgesamt darunter mit ökologischem Landbau Betriebe mit Viehhaltung  insgesamt  Landwirtschaftliche
Arbeitskräfte insgesamt 3)
Betriebe LF Betriebe LF Betriebe  Viehbestand
Anzahl ha Anzahl ha Anzahl GV 2) Personen in 1 000
Baden-Württemberg 39.085 1.408.063 4.459 173.656 21.757 942.605 139,9 A
Bayern  84.756 3.107.697 9.848 374.940 56.143 2.608.043 232,6 A
Berlin  47 1.864 6 295 28 946 0,2 A
Brandenburg   5.413 1.310.361 821 173.975 3.492 488.154 37,6 A
Bremen  133 7.923 24 . 103 7.587 0,4 A
Hamburg  591 14.563 38 . 169 7.074 3,4 A
Hessen  15.128 764.705 2.108 114.595 10.221 411.548 48,5 A
Mecklenburg-Vorpommern  4.784 1.343.521 987 . 2.853 495.566 23,3 A
Niedersachsen  35.348 2.571.337 1.763 122.182 25.431 2.930.734 135,1 A
Nordrhein-Westfalen   33.611 1.473.157 1.955 83.971 23.603 1.725.424 119,4 A
Rheinland-Pfalz  16.040 699.150 1.578 79.052 5.963 278.470 78,3 A
Saarland  1.094 74.024 146 13.356 750 36.861 2,9 A
Sachsen   6.500 898.375 724 70.849 4.498 430.971 30,3 A
Sachsen-Anhalt   4.344 1.162.702 586 104.917 2.292 402.474 22,7 A
Schleswig-Holstein  12.194 982.753 715 62.689 8.937 941.807 42,5 A
Thüringen  3.708 774.830 375 . 2.593 307.783 20,7 A
Deutschland   262.776 16.595.024 26.133 1.592.735 168.833 12.016.049 937,9 A

1) Ergebnis der Landwirtschaftszählung 2020. − Betriebe mit 5 ha und mehr landwirtschaftlich genutzter Fläche (LF) oder mit Spezialkulturen oder Tierbeständen, wenn festgelegte Mindestgrößen erreicht oder überschritten werden.
2) Die Großvieheinheit ist eine Standardmaßeinheit, die mit Hilfe entsprechender Umrechnungsschlüssel der verschiedenen Nutzvieharten bestimmt wird und dadurch eine Zusammenfassung der verschiedenen Arten von Viehbeständen zu Vergleichszwecken erlaubt.
3) Ergebnis aus dem repräsentativen Teil der Landwirtschaftszählung 2020.

. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten.

A = Fehlerklasse A des einfachen relativen Standardfehlers bis unter ± 2 Prozent.