Verkehr in Schleswig-Holstein

Merkmal Einheit 2022
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 5 977 6 846 8 618 6 539 ... ...
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 4 846 5 490 6 482 4 844 ... ...
    Lastkraftwagen Anzahl  633  651  823  635 ... ...
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t  64  89 ... ...
Güterversand 1 000 t  244  215 ... ...
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl  767  955  925 ... ...
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl  615  728  774 ... ...
Getötete Personen Anzahl  3  5  4 ... ...
Verletzte Personen Anzahl  769  946  986 ... ...


Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 5 601 6 387 10 155 8 636 8 103 9 699 7 733 7 357 7 308 6 289 6 902 7 631 91 801 7 650
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 4 401 4 892 7 835 6 595 6 398 7 613 5 937 5 713 5 827 4 992 5 572 6 265 72 040 6 003
    Lastkraftwagen Anzahl  744  791  983  886  712  838  640  755  654  661  742  790 9 196  766
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t  56  62  74  57  58  75  73  80  88  92  108  86  909  
Güterversand 1 000 t  209  265  270  263  211  171  188  235  218  253  289  270 2 842  237
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl  698  659  755  834 1 071 1 447 1 280 1 445 1 400 1 268 1 115 1 096 13 068 1 089
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl  533  496  607  669  896 1 261 1 110 1 273 1 206 1 072  915  844 10 882  907
Getötete Personen Anzahl  7  6  5  7  6  8  10  7  6  10  4  1  77  6
Verletzte Personen Anzahl  699  626  775  838 1 139 1 620 1 433 1 556 1 476 1 391 1 147 1 081 13 781 1 148


Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.