Preise und Verdienste in Sachsen

Preise in Sachsen 2022

Merkmal Einheit 2022
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Durchschnitt
V e r b r a u c h e r p r e i s e 
Verbraucherpreisindex (Gesamtindex) 2015 = 100        111,6        112,6        115,3        116,5
    Nettokaltmieten (Teilindex) 2015 = 100        104,9        105,2        105,2        105,3                  
B a u p r e i s e (Brutto)
Preisindex für Wohngebäude1)  2015 = 100 x        149,6 x x x x x x x

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Neubau in konventioneller Bauart, Bauleistungen am Bauwerk.
Datenquellen: Preisstatistik; Statistik der Bauleistungspreise.

Preise in Sachsen 2021

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Durchschnitt
V e r b r a u c h e r p r e i s e 
Verbraucherpreisindex (Gesamtindex) 2015 = 100        106,5        107,3        107,8        108,7        109,1        109,4        110,5        110,6        110,6        111,0        110,8        111,4        109,5
    Nettokaltmieten (Teilindex) 2015 = 100        104,0        104,1        104,2        104,3        104,3        104,3        104,5        104,5        104,6        104,7        104,7        104,8        104,4
B a u p r e i s e (Brutto)
Preisindex für Wohngebäude1)  2015 = 100 x        126,2 x x        133,0 x x        138,5 x x 142.7 x        135,1

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Neubau in konventioneller Bauart, Bauleistungen am Bauwerk.
Datenquellen: Preisstatistik; Statistik der Bauleistungspreise.

Verdienste im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich in Sachsen 2022

Merkmal Einheit 2022
1. Vierteljahr 2. Vierteljahr 3. Vierteljahr 4. Vierteljahr Durchschnitt
V e r d i e n s t e
Bruttomonatsverdienste1) der vollzeitbeschäftigten Arbeiternehmer insgesamt EUR
    männlich EUR
    weiblich EUR
    Leistungsgruppe 1: Arbeitnehmer in leitender Stellung EUR
    Leistungsgruppe 2: Herausgehobene Fachkräfte EUR
    Leistungsgruppe 3: Fachkräfte EUR
    Leistungsgruppe 4: Angelernte Arbeitnehmer EUR
    Leistungsgruppe 5: Ungelernte Arbeitnehmer EUR
    Produzierendes Gewerbe EUR
        Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden EUR
        Verarbeitendes Gewerbe EUR
        Energieversorgung EUR
        Wasserversorgung2) EUR
        Baugewerbe EUR
    Dienstleistungsbereich EUR
        Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kfz EUR
        Verkehr und Lagerei EUR
        Gastgewerbe EUR
        Information und Kommunikation EUR
        Erbringung von Finanz- und
        Versicherungsdienstleistungen
EUR
        Grundstücks- und Wohnungswesen EUR
        Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftli-
        chen und technischen Dienstleistungen
EUR
        Erbringung von sonstigen wirtschaftli-
        chen Dienstleistungen
EUR
        Öffentliche Verwaltung, Verteidigung;
        Sozialversicherung
EUR
        Erziehung und Unterricht EUR
        Gesundheits- und Sozialwesen EUR
        Kunst, Unterhaltung und Erholung EUR
        Erbringung von sonstigen Dienstleistungen EUR

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Nachgewiesen werden Vierteljahresdurchschnitte, d. h. 1. Vierteljahr = Durchschnitt aus Januar bis März, 2. Vierteljahr = Durchschnitt aus April bis Juni, usw., ohne Sonderzahlungen. Im Jahresdurchschnitt sind die Sonderzahlungen mit enthalten.
2) Einschließlich Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzung.
Datenquelle: Vierteljährliche Verdiensterhebung.

Verdienste im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich in Sachsen 2021

Merkmal Einheit 2021
1. Vierteljahr 2. Vierteljahr 3. Vierteljahr 4. Vierteljahr Durchschnitt
V e r d i e n s t e
Bruttomonatsverdienste1) der vollzeitbeschäftigten Arbeiternehmer insgesamt EUR 3 345 3 441 3 486 3 506 3 711
    männlich EUR 3 386 3 489 3 535 3 555 3 779
    weiblich EUR 3 255 3 333 3 378 3 397 3 557
    Leistungsgruppe 1: Arbeitnehmer in leitender Stellung EUR 6 205 6 230 6 267 6 304 6 886
    Leistungsgruppe 2: Herausgehobene Fachkräfte EUR 4 065 4 164 4 210 4 239 4 526
    Leistungsgruppe 3: Fachkräfte EUR 2 817 2 920 2 980 2 997 3 132
    Leistungsgruppe 4: Angelernte Arbeitnehmer EUR 2 248 2 371 2 404 2 400 2 470
    Leistungsgruppe 5: Ungelernte Arbeitnehmer EUR 2 005 2 065 2 123 2 155 2 162
    Produzierendes Gewerbe EUR 3 082 3 187 3 249 3 251 3 488
        Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden EUR 3 564 3 587 3 655 3 689 4 062
        Verarbeitendes Gewerbe EUR 3 133 3 183 3 201 3 200 3 476
        Energieversorgung EUR 4 348 4 394 4 431 4 458 4 921
        Wasserversorgung2) EUR 3 024 3 089 3 110 3 120 3 295
        Baugewerbe EUR 2 761 3 044 3 251 3 254 3 355
    Dienstleistungsbereich EUR 3 510 3 597 3 635 3 666 3 850
        Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kfz EUR 2 808 3 000 3 111 3 185 3 279
        Verkehr und Lagerei EUR 2 681 2 739 2 740 2 762 2 869
        Gastgewerbe EUR (1 508) (1 680) 2 354 2 261 2 066
        Information und Kommunikation EUR 4 357 4 380 4 172 4 204 4 758
        Erbringung von Finanz- und
        Versicherungsdienstleistungen
EUR 4 713 4 707 4 748 4 784 5 553
        Grundstücks- und Wohnungswesen EUR (3 172) (3 188) (3 214) (3 228) (3 582)
        Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftli-
        chen und technischen Dienstleistungen
EUR 4 004 4 060 4 105 4 153 4 497
        Erbringung von sonstigen wirtschaftli-
        chen Dienstleistungen
EUR 2 327 2 418 2 504 2 561 2 540
        Öffentliche Verwaltung, Verteidigung;
        Sozialversicherung
EUR 4 152 4 182 4 182 4 182 4 339
        Erziehung und Unterricht EUR 4 672 4 721 4 725 4 729 4 900
        Gesundheits- und Sozialwesen EUR 4 113 4 184 4 262 4 263 4 434
        Kunst, Unterhaltung und Erholung EUR 4 034 4 498 4 297 (4 534) 4 833
        Erbringung von sonstigen Dienstleistungen EUR (3 151) (3 230) (3 287) (3 387) (3 505)

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Nachgewiesen werden Vierteljahresdurchschnitte, d. h. 1. Vierteljahr = Durchschnitt aus Januar bis März, 2. Vierteljahr = Durchschnitt aus April bis Juni, usw., ohne Sonderzahlungen. Im Jahresdurchschnitt sind die Sonderzahlungen mit enthalten.
2) Einschließlich Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzung.
Datenquelle: Vierteljährliche Verdiensterhebung.