Verkehr in Sachsen 2021

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl       6 328       7 750       12 506       10 376       10 267
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl       4 793       5 880       9 488       7 769       7 820
    Lastkraftwagen Anzahl        999       1 061       1 486       1 287       1 190
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 0,0 0,0 0,5 0,0
Güterversand 1 000 t 0,2 1,8 12,7 7,1
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl        980        804       1 050       1 065
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl        512        518        724        753
Getötete Personen Anzahl        11        4        14        7
Verletzte Personen Anzahl        617        624        899        939

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 9 280 9 914 10 325 6 770 8 022 11 367 14 227 11 130 11 960 12 347 12 331 13 501 131 174 10 931
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 7 499 7 871 7 865 4 931 5 897 8 543 11 185 8 522 9 686 10 157 10 175 10 972 103 303 8 609
    Lastkraftwagen Anzahl 1 186 1 196 1 095 798 882 1 372 1 442 1 328 1 208 1 298 1 377 1 502 14 684 1 224
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t - 2,1 3,0 0,5 - - 0,3 - - 0,0 0,0 - 6 0,5
Güterversand 1 000 t - 8,3 27,1 2,3 - - 2,4 - - 0,4 0,6 - 41 3
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl 1 277 1 061 1 012 1 026 1 257 1 586 1 727 1 571 1 651 1 608 1 182 950 15 908 1 326
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl 893 713 724 772 987 1 280 1 386 1 231 1 325 1 182 861 664 12 018 1 002
Getötete Personen Anzahl 14 8 12 11 9 15 21 11 14 13 11 11 150 13
Verletzte Personen Anzahl 1 140 924 861 907 1 190 1 529 1 699 1 507 1 598 1 417 1 047 802 14 621 1 218

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.