Verkehr in Sachsen 2021

Merkmal Einheit 2022
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl       7 330       8 184       11 457
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl       5 781       6 249       8 561
    Lastkraftwagen Anzahl        999       1 050       1 301
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 0,8 0,9 0,0
Güterversand 1 000 t 0,7 0,1 12,0
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl       1 176        884
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl        766        589
Getötete Personen Anzahl        4        6
Verletzte Personen Anzahl        952        747

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl       6 328       7 750       12 506       10 376       10 267       12 335       10 341       8 562       8 882       7 606       8 386       10 385       113 724       9 477
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl       4 793       5 880       9 488       7 769       7 820       9 470       7 755       6 269       6 909       5 847       6 653       8 060       86 713       7 226
    Lastkraftwagen Anzahl        999       1 061       1 486       1 287       1 190       1 327       1 228       1 147        960        882        993       1 279       13 839       1 153
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 0,0 0,0 0,5 0,0 0,1 0,0        1        1 0,1 - 0,8 -        3 0,3
Güterversand 1 000 t 0,2 1,8 12,7 7,1 4,2 0,2        1 0,0 0,3 - 0,4 -        28 2,3
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl        981        805       1 054       1 079       1 193       1 635       1 674       1 360       1 612       1 505       1 326       1 213       15 437       1 286
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl        514        518        727        767        926       1 347       1 359       1 028       1 256       1 192        925        768       11 327        944
Getötete Personen Anzahl        11        4        15        8        13        16        8        13        11        10        9        11        129        11
Verletzte Personen Anzahl        620        624        905        953       1 156       1 649       1 695       1 276       1 532       1 500       1 149        921       13 980       1 165

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.