Bevölkerung in Baden-Württemberg

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
Bevölkerung am Monatsende1) 2) 1 000    11 101    11 101    11 104    11 108    11 109 x
N a t ü r l i c h e  B e v ö l k e r u n g s b e w e g u n g
Eheschließungen3) Anzahl    1 030    1 617    2 156    3 053    4 720    5 124    6 901
Lebendgeborene Anzahl    8 476    9 079    9 330    8 834    9 349    9 081    10 214
Gestorbene (ohne Totgeborene) Anzahl    11 848    9 148    9 186    9 417    9 458    8 973    8 925
    darunter im ersten Lebensjahr Gestorbene Anzahl     33     26     29     17     37     38     19
Überschuss der Geborenen bzw. Gestorbenen  Anzahl -   3 372 -    69     144 -    583 -    109     108    1 289
W a n d e r u n g e n
Zuzüge über die Landesgrenzen Anzahl    21 329    20 778    24 468    23 665    21 444
    darunter aus dem Ausland Anzahl    13 332    13 134    15 129    14 672    13 763
Fortzüge über die Landesgrenzen Anzahl    19 690    20 371    21 124    19 659    20 094
    darunter in das Ausland Anzahl    10 181    11 499    11 367    10 210    10 985
Wanderungsgewinn bzw. -verlust  Anzahl    1 639     407    3 344    4 006    1 350
Innerhalb des Landes Umgezogene4) Anzahl    37 888    36 382    41 528    39 339    37 108

Bei den Daten zu Natürliche Bevölkerungsbewegung und Wanderungen handelt es sich um vorläufige Werte auf Basis von Berichtsmonaten.
1) Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf der Basis des Zensus 2011.
2) Jahresdurchschnitt: hier einfaches arithmetisches Mittel aus Jahresanfang und Jahresende.
3) Einschließlich gleichgeschlechtliche Eheschließungen.
4) Ohne innerhalb der Gemeinde Umgezogene.
Datenquellen: Bevölkerungsfortschreibung, Statistiken der natürlichen und räumlichen Bevölkerungsbewegung.

 

Merkmal Einheit 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
Bevölkerung am Monatsende1) 2) 1 000    11 103    11 102    11 104    11 101    11 101    11 102    11 105    11 106    11 112    11 115    11 113    11 103 x    11 102
N a t ü r l i c h e  B e v ö l k e r u n g s b e w e g u n g
Eheschließungen3) Anzahl    1 305    2 759    2 496    2 373    4 172    5 362    5 960    6 087    5 980    6 163    2 799    5 079    50 535    4 211
Lebendgeborene Anzahl    8 170    7 898    8 486    8 161    8 986    9 387    10 107    9 637    10 027    9 630    8 470    9 065    108 024    9 002
Gestorbene (ohne Totgeborene) Anzahl    9 704    9 349    10 509    10 445    8 908    8 384    8 759    9 011    8 680    9 181    10 268    12 815    116 013    9 668
    darunter im ersten Lebensjahr Gestorbene Anzahl     19     32     31     20     34     29     31     22     22     31     24     30     325     27
Überschuss der Geborenen bzw. Gestorbenen  Anzahl -   1 534 -   1 451 -   2 023 -   2 284     78    1 003    1 348     626    1 347     449 -   1 798 -   3 750 -   7 989 -    666
W a n d e r u n g e n
Zuzüge über die Landesgrenzen Anzahl    28 307    25 129    23 503    15 603    18 067    23 011    27 694    29 475    33 137    33 635    22 833    16 490    296 805    24 734
    darunter aus dem Ausland Anzahl    19 182    17 287    16 275    8 224    10 465    14 625    18 227    18 098    20 170    20 261    13 547    9 556    185 810    15 484
Fortzüge über die Landesgrenzen Anzahl    23 960    23 785    19 368    16 159    18 645    22 658    26 210    28 893    28 510    30 745    23 144    22 095    283 261    23 605
    darunter in das Ausland Anzahl    14 108    14 843    12 249    8 304    10 129    13 144    15 393    15 195    14 967    15 769    11 832    13 119    158 167    13 181
Wanderungsgewinn bzw. -verlust  Anzahl    4 347    1 344    4 135 -    556 -    578     353    1 484     582    4 627    2 890 -    311 -   5 605    13 544    1 129
Innerhalb des Landes Umgezogene4) Anzahl    40 410    36 987    31 537    35 793    38 891    40 974    40 815    46 991    48 085    48 098    40 315    36 383    485 343    40 445

Bei den Daten zu Natürliche Bevölkerungsbewegung und Wanderungen handelt es sich um vorläufige Werte auf Basis von Berichtsmonaten.
1) Fortschreibung des Bevölkerungsstandes auf der Basis des Zensus 2011.
2) Jahresdurchschnitt: hier einfaches arithmetisches Mittel aus Jahresanfang und Jahresende.
3) Einschließlich gleichgeschlechtliche Eheschließungen.
4) Ohne innerhalb der Gemeinde Umgezogene.
Datenquellen: Bevölkerungsfortschreibung, Statistiken der natürlichen und räumlichen Bevölkerungsbewegung.