Landwirtschaft in Brandenburg

Merkmal Einheit 2022
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
S c h l a c h t u n g e n 
Schlachtmengen (ohne Geflügel)1) t 10 397 10 590
    darunter                              
    Rinder insgesamt t 667 664
        darunter                              
        Kälber t       4       4
        Jungrinder t 28 28
    Schweine t 9 634 9 844
Geflügelfleisch t
Eiererzeugung2) 1 000 83 103

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen).
2) Erzeugte Eier in Betrieben bzw. Unternehmen mit mindestens 3 000 Hennenhaltungsplätzen; einschließlich Junghennen-, Bruch- und Knickeiern.
Datenquellen: Schlachtmengen (ohne Geflügel): Schlachtungs- und Schlachtgewichtsstatistik; Geflügelfleisch: Geflügelstatistik: Erhebung in Geflügelschlachtereien; Eiererzeugung : Geflügelstatistik: Erhebung in Unternehmen mit Hennenhaltung.

Merkmal Einheit 2021
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
S c h l a c h t u n g e n 
Schlachtmengen (ohne Geflügel)1) t 10 625 12 897 13 287 12 115 11 693 12 090 11 200 12 125 12 561 12 069 13 040 12 134 145 837 12 153
    darunter                              
    Rinder insgesamt t 649 570 737 682 590 596 579 698 743 670 896 652 8 063 672
        darunter                              
        Kälber t 8 5 8 6 9 24 8 28 8 8 10 6 127 11
        Jungrinder t 1 1 4 9 33 52 37 45 39 21 39 27 309 26
    Schweine t 9 861 12 183 12 379 11 314 10 902 11 328 10 462 11 289 11 685 11 267 12 029 11 305 136 004 11 334
Geflügelfleisch t
Eiererzeugung2) 1 000 77 140 66 982 78 714 77 403 76 348 75 270 75 389 71 797 74 179 74 733 71 515 81 035 900 505 75 042

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen).
2) Erzeugte Eier in Betrieben bzw. Unternehmen mit mindestens 3 000 Hennenhaltungsplätzen; einschließlich Junghennen-, Bruch- und Knickeiern.
Datenquellen: Schlachtmengen (ohne Geflügel): Schlachtungs- und Schlachtgewichtsstatistik; Geflügelfleisch: Geflügelstatistik: Erhebung in Geflügelschlachtereien; Eiererzeugung : Geflügelstatistik: Erhebung in Unternehmen mit Hennenhaltung.