Direkt zum Inhalt

Pfadnavigation

Erklärung zur Barrierefreiheit

Barrierefreiheit für die Webpräsenz www.statistikportal.de

Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder sind bemüht, ihren gemeinsamen Webauftritt www.statistikportal.de barrierefrei bzw. möglichst barrierearn zugänglich zu machen. Internetseiten sollen so gestaltet sein, dass sie im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments stehen.

Erstellung dieser Erklärung
Diese Erklärung wurde am 6. Oktober 2020 zu Düsseldorf erstellt.

Letzte Änderung der Erklärung
20. Oktober 2020

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen zur barrierefreien Informationstechnik

Der Webauftritt Statistikportal.de wurde im Zeitraum 10.08. bis 15.08.2017 einem BITV 2-Test zur Barrierefreiheit unterzogen. Das Ergebnis erfordert Änderungen am Layout und Design.
Die sich daraus ergebenden Anpassungen an der Seite werden aktuell umgesetzt. Hierdurch soll die Zugänglichkeit der Seite verbessert werden. Anschließend wird ein weiterer BITV 2-Test durchgeführt.

Die Unvereinbarkeiten sind nachstehend aufgeführt.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus den folgenden Gründen nicht barrierefrei:

  • Auf einzelnen Seiten von Publikationen sind die verwendeten Kontrastverhältnisse unzureichend. Dies betrifft insbesondere die Titelseiten der Gemeinschaftsveröffentlichungen.
  • Steuerelemente überlagern sich in Einzelfällen bei Vergrößerung der Schrift.
  • Auf einigen Seiten wurden Fehler in der HTML-Syntax festgestellt.
  • Bei bestehenden PDF-Dokumenten ist allgemein keine nachträgliche Umarbeitung in barrierefreie PDF-Dokumente vorgesehen. Bei neu erscheinenden PDF-Dokumenten bemühen wir uns, künftig zeitnah eine barrierefreie Version zur Verfügung zu stellen.
    Falls Sie eine bestimmte PDF-Datei von uns benötigen, die noch nicht barrierefrei zur Verfügung steht, kontaktieren Sie uns. Geben Sie bitte an, in welcher Form Sie die Datei benötigen und an welche E-Mail-Adresse wir sie Ihnen senden dürfen.
  • Erforderliche Inhalte in leichter Sprache und Deutscher Gebärdensprache werden sobald wie möglich auf der Startseite unserer Website erreichbar sein.

Feedback und Kontakt

Sind Ihnen Mängel beim barrierefreien Zugang zu Inhalten auf dieser Seite aufgefallen? Oder haben Sie Fragen zum Thema Barrierefreiheit? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Bitte benutzen Sie dafür die E-Mail-Adresse Statistik-Portal@stala.bwl.de.

Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden der E-Mail die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten sowie die besonderen Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG, z.B. politische Meinungen) an das Statistische Landesamt Baden-Württemberg übermittelt und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden. Beachten Sie hierzu bitte auch unsere Datenschutzhinweise.

Schlichtungsverfahren/Durchsetzungsverfahren

Falls man Ihnen nicht in der vorgesehenen Frist auf Ihre Mitteilungen oder Anfragen zur barrierefreien Informationstechnik antwortet, können Sie sich an die Ombuds- und Durchsetzungsstellen für barrierefreie Informationstechnik der Bundesländer und des Bundes wenden:

Baden-Würrtemberg:

Landes-Behindertenbeauftragte
Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart
Telefon: +49 711 279-3360
E-Mail:

Bayern:

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München
E-Mail:

Internet: ww.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html

Berlin:

Senatsverwaltung für Inneres und Sport
Abteilung IKT-Steuerung, Digitalisierung der Verwaltung und Bürgerdienste
Landesbeauftragter für digitale Barrierefreiheit
Klosterstraße 47
10179 Berlin
Kontaktformular:
https://www.berlin.de/moderne-verwaltung/barrierefreie-it/anlaufstellen/landesbeauftragte/formular.989601.php

Brandenburg:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg – Landesbehindertenbeauftragte
Durchsetzungsstelle
für digitale Barrierefreiheit
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, Haus S 
14467 Potsdam
E-Mail:

Hamburg:

Hamburger IT-Schlichtungsstelle
c/o Handelskammer Hamburg
Geschäftsbereich Recht & Fair Play
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 42823-2057

E-Mail:

Hessen:

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle Barrierefreie Informationstechnik
Landesbeauftragte für barrierefreie IT
Leiterin der Durchsetzungs- und Überwachungsstelle
Neuen Bäue 2
35390 Gießen
Telefon: +49 641 303-2901

E-Mail:

Mecklenburg-Vorpommern:

Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Überwachungsstelle für digitale Barrierefreiheit

Werderstraße 124
19055 Schwerin
Telefon: +49 385 588-9346
E-Mail:

Niedersachsen:

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Schlichtungsstelle nach § 9d NBGG im Büro der Landesbeauftragten für Menschen
Postfach 141

30001 Hannover
Telefon: +49 511 120-4010
E-Mail:

Nordrhein-Westfalen:

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik
Beauftragte für die Belange der Menschen mit Behinderung
Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
Telefon: +49 211 855-3451
E-Mail:

Internet: https://www.mags.nrw/ombudsstelle-barrierefreie-informationstechnik

Rheinland-Pfalz:

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz
Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen
Bauhofstraße 9
55116 Mainz
Telefon: +49 6131 16-5342

E-Mail:
Internet: www.lb.rlp.de

Saarland:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie - Ref. B1
Franz-Josef-Röder-Straße 23
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 681 501-3343

E-Mail:

Die Monitoring Stelle und Überwachungsstelle Digitale Barrierefreiheit Saarland hat die Funktion, die Zugänglichkeit für ausgewählte Internetauftritte und mobile Anwendungen öffentlicher Stellen des Saarlandes gemäß EU-Richtlinie 2016/2102 periodisch zu überwachen und zu überprüfen.
2020 hat das Saarland die Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte damit beauftragt, diese Funktion im Rahmen einer unabhängigen Monitoring-Stelle für das Bundesland zu übernehmen.

Internet: Monitoring-Stelle und Überwachungsstelle Digitale Barrierefreiheit Saarland

Sachsen:

Sächsische Staatsregierung
Beauftragter der für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Archivstraße 1
01097 Dresden
Telefon: +49 351 564-12161

E-Mail:

Sachsen-Anhalt:

Landesfachstelle für Barrierefreiheit
Unfallkasse Sachsen-Anhalt
Käsperstraße 31
39261 Zerbst/Anhalt
Telefon: +49 3923 751-175
E-Mail Landesfachstelle:

E-Mail Überwachungsstelle:
E-Mail Ombudsstelle:

Schleswig-Holstein:

Beschwerdestelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz
beim Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung
Karolinenweg 1
24105 Kiel
Telefon: +49 431 988-1620

E-Mail:
Internet:
https://www.landtag.ltsh.de/beauftragte/beschwerdestelle-fuer-barrieren/

Thüringen:

Beauftragter der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt
Telefon: +49 361 573811-741

E-Mail:

Bund:

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz
bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen 
Mauerstraße 53 
10117 Berlin
Telefon: +49 30 18527-2805

E-Mail:
Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de