Direkt zum Inhalt

Klassifikationen

Breadcrumb

Klassifikationen

Einteilung und Sortierung der Daten

Statistische Daten sind in der Darstellung normalerweise zu Gruppen und Kategorien zusammengefasst. Über die dafür verwendeten Einteilungen informieren die Klassifikationen.

Bei der Beobachtung von Massenerscheinungen, wie sie statistische Erhebungen darstellen, fällt stets eine Fülle von Daten an, die notwendigerweise auf geeignete Art verdichtet werden muss, um ihre Präsentation und Analyse zu erleichtern bzw. erst möglich zu machen. Voraussetzung hierfür ist das Vorliegen verbindlicher Einteilungen der zu beobachtenden ökonomischen, sozialen oder sonstigen Tatbestände.

Nur durch die verbindliche Anwendung einer bestimmten Klassifikation und deren Klassifizierungsregeln wird erreicht, dass Einzeldaten – abgesehen davon, dass diese aus Geheimhaltungsgründen, stichprobentheoretischen Überlegungen oder aufgrund anderer Ursachen gar nicht zugänglich gemacht werden können – von den verschiedenen Nutzern statistischer Angaben einheitlich gruppiert werden.

Die grundlegenden Klassifikationen der amtlichen Statistik können Sie im Internetangebot des Statistischen Bundesamtes abrufen.