Direkt zum Inhalt

Land- und Forstwirtschaft

Pfadnavigation

Land- und Forstwirtschaft

Betriebe, Fläche, Viehhaltung, Fischerei, Ernte, Arbeitskräfte

Im Rahmen der amtlichen Landwirtschaftsstatistik werden u. a. Daten zur Größe und Flächenausstattung landwirtschaftlicher Betriebe, zum Viehbestand, zu Eigentums- und Pachtverhältnissen und zum Einsatz von Arbeitskräften erhoben. Umweltpolitische Aspekte, wie z. B. die ökologische Bewirtschaftung von Betrieben oder der Einsatz von Dünger werden ebenfalls abgebildet.

Über die Daten zur tierischen Erzeugung sind Informationen zur Schlachtung von Tieren und zur Eiererzeugung verfügbar. Außerdem stehen umfangreiche Daten über Anbau, Ernte und Qualität landwirtschaftlicher Kulturarten (u. a. Getreide, Kartoffeln, Raps) sowie die Produktion von Gemüse und Obst, Blumen und Zierpflanzen (Gartenbau) bereit.

Im Bereich Forstwirtschaft werden unter anderem die Waldflächen von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben sowie der Holzeinschlag statistisch erfasst.

Zur Fischerei zählen die Zucht und der Fang von Fischen, Krebstieren und Muscheln. Außerdem sind Daten zur Erzeugung in Aquakultur für Deutschland und die Länder verfügbar.

Landwirtschaftliche Gesamtrechnung (LGR)
Die LGR ermittelt den Wert der Produktion des Wirtschaftsbereichs Landwirtschaft. Zudem bestehen vielfältige ökonomisch relevante Beziehungen zu anderen vor- oder nachgelagerten Bereichen der Agrarwirtschaft wie z. B. der Herstellung von Futter- und Düngemitteln, des Ernährungs- und Gastgewerbes (u. a. „Ferien auf dem Bauernhof“) oder des Maschinenbaus. Diese Zusammenhänge bildet die LGR ab. Ihre Ergebnisse fließen in die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen ein.

Qualitätsberichte - Informationen zu den verwendeten Methoden und Definitionen