Direkt zum Inhalt

Pfadnavigation

Landwirtschaftszählung 2020

Regionale Ergebnisse

Die Landwirtschaftszählung ist die größte agrarstatistische Erhebung. Sie wird im Abstand von zehn Jahren durchgeführt - zuletzt im 1. Halbjahr 2020. Die Erhebung liefert umfassende Informationen zur Situation der Landwirtschaft.

Neben der Anzahl und Struktur der landwirtschaftlichen Betriebe werden u.a. Daten zu Viehhaltungsverfahren, zum ökologischen Landbau und Düngemanagement erfasst. Die Ergebnisse der Landwirtschafts­zählung dienen der Politik, Wirtschaft und Wissenschaft als Informationsquelle und Entscheidungsgrundlage. Außerdem unterstützen die Daten gesellschaftliche Diskussionen im Agrarbereich und ermöglichen die Analyse von Entwicklungen.

In zehn StoryMaps präsentieren die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder regionale Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020. Die Veröffentlichungen betrachten die Themen Ackerbau, Viehbestand, Ökolandbau, Pachten, Arbeitskräfte und Beruf, Betriebsformen und Hofnachfolge, Weinbau, Dünger, Boden und Bewässerung und Viehhaltung.

 Bereits veröffentlicht:

Landwirtschsftszählung
Landwirtschaftszählung 2020 - Ein weltweiter Agrarzensus

So funktioniert die Landwirtschaftszählung 2020: Dieser Beitrag stellt Methodik, Umfang sowie Nutzen der größten statistischen Erhebung im Bereich Landwirtschaft dar.

Zur StoryMap Landwirtschaftszählung 2020

In Planung:

Getreideernte
Die landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland

Neben Größe, regionaler Verteilung und der Veränderung in den vergangenen Jahren werden in dem Beitrag die verschiedenen Bodennutzungsarten und die Anbaustrukturen der Landwirtschaft in Deutschland präsentiert.

Geplanter Veröffentlichungstermin: Juni 2021

Kühe auf einer Weide
Viehbestände in Deutschland

Erfahren Sie, wo in Deutschland die Schwerpunkte der Schweine-, Rinder-, Schaf- und Hühnerhaltung liegen und wie sich die Bestandszahlen in den vergangenen Jahren verändert haben.

Geplanter Veröffentlichungstermin: Juli 2021

LZ2020
Ökologischer Landbau

Der Beitrag beschreibt Umfang und Struktur – Nutzung der Flächen, Tierhaltung sowie regionale Verteilung – der ökologischen Landwirtschaft in Deutschland.

Geplanter Veröffentlichungstermin: Juli 2021

LZ2020
Wem gehört die Landwirtschaft?

Hier wird das Verhältnis von Pacht zu Eigentum sowie die Rolle von Unternehmensgruppen bei den Besitzverhältnissen in der deutschen Landwirtschaft beleuchtet.

Geplanter Veröffentlichungstermin: Juli 2021

LZ2020
Wie leben unsere Nutztiere?

Informieren Sie sich über die verschiedenen Haltungsverfahren bei Schweinen, Rindern und Hühnern und wo welches Verfahren zur Anwendung kommt.

Geplanter Veröffentlichungstermin: August 2021

LZ2020
Arbeiten auf dem Land

Neben Anzahl, Berufsausbildung, Geschlecht und Führungsrollen der Beschäftigten wird die Bedeutung von Saisonarbeitskräften in der Landwirtschaft dargestellt.

Geplanter Veröffentlichungstermin: September 2021

LZ2020
Lebensgrundlage Landwirtschaft

Auf welche Verfahren – Ackerbau oder Viehzucht? – haben sich die Landwirte und Landwirtinnen in Deutschland spezialisiert und welche zusätzlichen Einnahmequellen nutzen sie?

Geplanter Veröffentlichungstermin: September 2021

LZ2020
Weinanbau in Deutschland

Der Beitrag beschreibt die wirtschaftlichen und familiären Strukturen des deutschen Weinbaus.

Geplanter Veröffentlichungstermin: Oktober 2021

LZ2020
Leistungsträger Boden

Bewässerung, Düngung, Zwischenfruchtanbau: Wie erhalten die landwirtschaftlichen Böden die benötigten Nährstoffe, damit die nächste Kultur angebaut werden kann?

Geplanter Veröffentlichungstermin: Oktober 2021

Landwirtschaftszählung 2020
Erscheint im: