Landwirtschaft im Saarland

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
S c h l a c h t u n g e n 
 Schlachtmengen (ohne Geflügel)1) t 202 118 156 127 118 110 92 117 107 149        
   darunter                              
   Rinder insgesamt t 128 56 78 54 45 41 26 51 45 77        
     darunter                              
     Kälber t 0 0 1 0 1 4 1 0 1 2        
     Jungrinder t 4 0 0 0 0 4 0 0 0 3        
   Schweine t 72 59 73 69 69 67 63 58 60 66        
 Geflügelfleisch t x x x x x x x x x x        
 Eiererzeugung2) 1.000 . . . . . . . . . .        
1) aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen) - 2) erzeugte Eier in Betrieben bzw. Unternehmen mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen; einschließlich Junghennen-, Bruch- und Knickeiern
Merkmal Einheit 2017
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
S c h l a c h t u n g e n 
 Schlachtmengen (ohne Geflügel)1) t 141 102 148 144 124 105 108 104 152 143 185 145 1.601 133
   darunter                              
   Rinder insgesamt t 66 54 72 72 50 37 36 43 73 75 110 78 766 64
     darunter                              
     Kälber t 1 1 1 1 1 1 0 0 1 1 2 2 12 1
     Jungrinder t 3 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 1 6 1
   Schweine t 73 42 75 64 70 64 69 56 69 65 69 62 778 65
 Geflügelfleisch t x x x x x x x x x x x x x x
 Eiererzeugung2) 1.000 . . . . . . . . . . . . . .
1) aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen) - 2) erzeugte Eier in Betrieben bzw. Unternehmen mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen; einschließlich Junghennen-, Bruch- und Knickeiern