Landwirtschaft in Hessen

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
S c h l a c h t u n g e n 
 Schlachtmengen (ohne Geflügel)1) t 4.652 4.378 4.999 4.968 4.523 4.232 3.922 4.521 4.339 5.025        
   darunter                              
   Rinder insgesamt t 926 918 990 864 765 736 618 950 931 1.069        
     darunter                              
     Kälber t 6 7 13 9 6 8 5 8 11 11        
     Jungrinder t 12 17 16 14 7 4 4 7 7 15        
   Schweine t 3.244 2.863 2.997 3.183 2.889 2.798 2.765 2.704 2.811 3.302        
 Geflügelfleisch t . . . . . . . . . . . . . .
 Eiererzeugung2) 1.000 25.771 24.459 26.429 25.578 26.473 24.135 25.533 26.448 24.986          
1) aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen) - 2) erzeugte Eier in Betrieben bzw. Unternehmen mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen; einschließlich Junghennen-, Bruch- und Knickeiern
Merkmal Einheit 2017
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
S c h l a c h t u n g e n 
 Schlachtmengen (ohne Geflügel)1) t 4.496 4.275 4.804 4.340 4.707 4.115 4.033 4.375 4.794 4.851 5.330 4.829 54.950 4.579
   darunter                              
   Rinder insgesamt t 896 923 1.114 830 846 734 624 778 1.036 984 1.331 1.020 11.115 926
     darunter                              
     Kälber t 8 9 13 15 10 9 10 8 10 12 14 16 133 11
     Jungrinder t 10 11 11 9 8 7 7 5 6 9 17 14 116 10
   Schweine t 3.252 2.964 3.236 2.874 3.307 2.887 2.969 3.113 3.174 3.393 3.535 3.144 37.849 3.154
 Geflügelfleisch t . . . . . . . . . . . . . .
 Eiererzeugung2) 1.000 22.072 21.263 24.491 23.474 22.524 21.271 19.361 22.298 23.668 22.667 21.725 22.611 267.425 22.285
1) aus gewerblichen Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft (Rinder, Schweine, Schafe, Pferde, Ziegen) - 2) erzeugte Eier in Betrieben bzw. Unternehmen mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen; einschließlich Junghennen-, Bruch- und Knickeiern