Verkehr in Berlin

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e1)
 Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 8 550 8 322 10 753 9 713 9 335
    darunter                              
    Personenkraftwagen2) Anzahl 6 749 6 639 8 362 7 472 7 306
    Lastkraftwagen Anzahl 1 184 1 119 1 527 1 490 1 330
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
 Güterempfang 1 000 t 167,8 107,5 78,6 118,0
 Güterversand 1 000 t 33,2 39,1 36,1 36,1
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und  Sachschaden3) Anzahl 1 142 1 003 1 163 1 103
    darunter: Unfälle mit Personenschaden Anzahl 963 867 1 010 947
Getötete Personen Anzahl 3 2 2 2
Verletzte Personen Anzahl 1 148 1 048 1 188 1 128

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt.
2) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
3) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e1)
 Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 8 580 7 249 8 469 9 137 7 885 9 667 9 497 10 285 5 637 7 681 8 713 7 287 100 087 8 341
    darunter                              
    Personenkraftwagen2) Anzahl 7 310 5 937 6 688 7 134 6 207 7 884 8 002 8 389 4 534 6 121 6 917 5 961 81 084 6 757
    Lastkraftwagen Anzahl 1 059 936 1 188 1 245 1 069 1 133 1 003 1 287 811 1 203 1 269 998 13 201 1 100
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
 Güterempfang 1 000 t 119,2 115,4 82,0 163,7 197,8 153,8 117,4 134,6 32,5 161,6 168,5 141,8 1 588,3 132,4
 Güterversand 1 000 t 37,0 48,8 95,8 69,5 62,3 40,0 31,1 42,4 36,0 47,6 44,1 42,0 596,6 49,7
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und  Sachschaden3) Anzahl 1 136 959 1 035 1 484 1 773 1 747 1 495 1 559 1 661 1 500 1 357 1 202 16 908 1 409
    darunter: Unfälle mit Personenschaden Anzahl 993 803 881 1 342 1 614 1 634 1 364 1 438 1 499 1 372 1 170 1 012 15 122 1 260
Getötete Personen Anzahl 3 3 2 4 3 5 3 5 5 3 6 3 45 4
Verletzte Personen Anzahl 1 196 969 1 028 1 628 1 930 1 938 1 662 1 751 1 786 1 640 1 415 1 228 18 171 1 514

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt.
2) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
3) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.