Entsorgung von Abfällen nach Art der Entsorgung

Bundesland Insgesamt1) Davon entsorgt über
Deponien Deponiebau- maßnahmen Verfüllung übertägiger Abbaustätten thermische Abfallentsorgungs-anlagen Feuerungsanlagen mit energetischer Abfallverwertung andere Entsorgungs-anlagen2)
2016  in 1.000 Tonnen
Baden-Württemberg 55.181 5.568 1.436 22.713 1.878 2.163 21.422
Bayern 71.343 7.017 762 27.189 3.704 3.064 29.606
Berlin 4.534 720 239 3.574
Brandenburg 17.981 4.145 793 1.444 88 3.968 7.544
Bremen 2.755 375 177 . . 958
Hamburg 5.190 276 234 969 1 3.711
Hessen 35.668 1.211 726 8.007 1.609 1.783 22.332
Mecklenburg-Vorpommern 7.467 885 572 1.723 50 865 3.372
Niedersachsen 35.727 4.060 550 7.345 1.680 1.308 20.784
Nordrhein-Westfalen 83.300 16.671 2.590 5.880 8.006 4.646 45.507
Rheinland-Pfalz 18.924 1.314 1.094 4.797 1.273 1.074 9.371
Saarland 4.906 1.501 150 390 . . 2.381
Sachsen 16.987 1.044 116 6.986 261 501 8.079
Sachsen-Anhalt  31.381 1.092 1.684 4.591 2.424 747 20.842
Schleswig-Holstein 11.916 1.124 78 2.201 733 840 6.940
Thüringen 14.056 332 454 5.879 340 1.073 5.977
Deutschland 417.315 46.613 11.418 99.147 25.295 22.442 212.400

1) Einschließlich Sekundärabfälle, d. h. mehrfach behandelte Abfälle werden in jeder durchlaufenen Behandlungsanlage erfasst.
2) Einschließlich Bauschuttaufbereitung, Asphaltmischanlagen, Verfüllungsmaßnahmen Untertage und Bergbauhalden. In ungeraden Jahren für Bauschuttaufbereitung und Asphaltmischanlagen mit dem Ergebnis des Vorjahres.