Strukturdaten des Dienstleistungsbereichs

Bundesland 2016 1)
Unternehmen 2) Tätige Personen 3) Umsatz 4) Bruttoanlageinvestitionen
Anzahl in 1.000 Mrd. EUR
Baden-Württemberg 138,3 1.291,5 142,5 10,1
Bayern 193,2 1.630,5 208,4 25,9
Berlin 70,3 614,1 69,1 8,3
Brandenburg 27,3 209,8 20,3 2,3
Bremen 8,4 134,8 18,2 1,1
Hamburg 45,6 442,5 84,2 8,5
Hessen 91,7 1.098,9 150,7 15,8
Mecklenburg-Vorpommern 15,1 117,9 10,9 1,2
Niedersachsen 85,2 800,3 78,1 6,0
Nordrhein-Westfalen 230,8 2.567,8 327,0 28,0
Rheinland-Pfalz 44,1 380,4 38,7 2,8
Saarland 9,2 92,3 8,2 0,5
Sachsen 46,5 360,4 29,7 2,8
Sachsen-Anhalt 17,8 159,4 12,0 1,4
Schleswig-Holstein 34,7 280,2 30,6 2,7
Thüringen 20,9 155,0 11,1 1,2
Deutschland 1.078,9 10.335,8 1.239,6 118,7

1) Ergebnisse aus der Strukturerhebung im Dienstleistungsbereich 2016 für die Wirtschaftsabschnitte H, J, L, M, N und S 95.
2) Unternehmen (einschließlich Einrichtungen zur Ausübung einer freiberuflichen Tätigkeit).
3) Tätige Inhaber/-innen sowie unbezahlt mithelfende Familienangehörige und Arbeitnehmer/-innen am 30. September 2016.
4) Umsatz aus betriebstypischer Geschäftstätigkeit und aus nicht betriebstypischen Nebengeschäften (Gesamtumsatz).