Direkt zum Inhalt

Pfadnavigation

Konsumvergleich

Wohnen, Mobilität, Essen: Vergleichen Sie Ihren Haushalt!

Unser Konsumvergleich zeigt Ihnen, wofür der durchschnittliche Haushalt in Deutschland sein Geld ausgibt. Dabei können Sie ihre eigenen Ausgaben mit den Durchschnittswerten solcher Haushalte vergleichen, die Ihrem Haushalt am ähnlichsten sind.

Gebe ich überdurchschnittlich viel für den Lebensmitteleinkauf aus? Was gibt ein Haushalt mit ähnlich hohem Einkommen eigentlich für Freizeit, Unterhaltung und Kultur aus?

Wenn ich die Ausgaben meines Haushalts optisch zu den durchschnittlichen Ausgaben aus der amtlichen Statistik gegenübergestellt sehe, kann ich möglicherweise Einsparpotentiale für meinen Haushalt entdecken?

Konsumvergleich

Hier gelangen Sie direkt zum interaktiven Konsumvergleich. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich auf Basis Ihrer individuellen Angaben zu den Konsumausgaben mit den amtlichen Durchschnittswerten zu vergleichen.
 
Anwendung starten

 

Unser interaktiver Konsumvergleich liefert anhand amtlicher Daten und Ihrer individuellen Eingaben Antworten auf diese Fragen. Egal ob Sie…

  • in Ost- oder Westdeutschland wohnen
  • einen großen oder kleinen Haushalt
  • mit oder ohne Kinder führen,
  • vergleichsweise viel oder wenig verdienen

… wir haben die Angaben zu vergleichbaren Haushalten. Selbstverständlich ist unser Konsumvergleich kostenlos und anonym. Wir speichern keine Ihrer persönlichen Eingaben.

Fragen und Antworten
Wie funktioniert der interaktive Konsumvergleich?

Sie treffen stufenweise eine Auswahl der amtlichen Durchschnittsergebnisse, die Sie sich anzeigen lassen möchten. Dabei wählen Sie zunächst zwischen den Optionen Ost- und Westdeutschland. Falls Sie hier keine Auswahl treffen, werden Ihnen die durchschnittlichen Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland angezeigt. Anschließend können Sie die Haushaltsgruppen auswählen, deren Ausgaben Sie besonders interessieren z.B. nach Anzahl der Personen im Haushalt, nach dem Haushaltsnettoeinkommen oder ob und wie viele Kinder zum Haushalt gehören. Die durchschnittlichen Ausgaben der jeweiligen Gruppe werden Ihnen direkt grafisch angezeigt. Jetzt können Sie die individuellen Ausgaben Ihres Haushalts für einzelne Ausgabenbereiche angeben. Sie bekommen dann automatisch eine optische Gegenüberstellung Ihrer individuellen Ausgaben mit den durchschnittlichen Ausgaben aus der amtlichen Erhebung.

Welche Daten liegen dem interaktiven Konsumvergleich zugrunde?


Die Anwendung zeigt in interaktiver Form ausgewählte Ergebnisse der amtlichen Erhebung Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 an. Die EVS ist eine amtliche Statistik über die Lebensverhältnisse in Deutschland. Alle fünf Jahre geben rund 60.000 Haushalte freiwillig Auskunft über ihre Einkommenssituation und ihre Konsumausgaben, über ihre Ausstattung mit Gebrauchsgütern sowie über ihre Wohnverhältnisse.
Sie möchten an der EVS teilnehmen?

Ist die Nutzung des Konsumvergleichs kostenlos?

Die Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder sind staatliche Einrichtungen und nicht gewinnorientiert. Das Angebot ist ein Service und dient ausschließlich Ihrer Information.

Werden meine Eingaben gespeichert?


Nein, wir speichern Ihre Daten nicht. Alle Eingaben sind anonym und werden von uns nicht ausgewertet. Es werden keine Daten an unsere Server übertragen.

Mehr zur EVS erfahren
Mitmachen bei der EVS?

Die EVS findet alle fünf Jahre statt. Im Jahr 2023 ist es wieder soweit. Lassen Sie sich von unserem Presseverteiler „Wirtschaftsrechnungen und Zeitbudget“ auf dem Laufenden halten. Die Teilnahme an der EVS 2023 lohnt sich für jeden Einzelnen, denn...

  • Sie erhalten als Dankeschön für Ihre wertvolle Unterstützung eine Prämie in Höhe von mindestens 100 €.
  • Sie verschaffen sich einen genauen Überblick über Ihre persönliche Haushaltskasse.
  • Sie tragen dazu bei, die Einkommenssituation sowie das Konsumverhalten der Gesamtbevölkerung realistisch abzubilden.
  • Sie gestalten Sie die Zukunft Deutschlands aktiv mit, da Sie Teil einer unverzichtbaren Informationsquelle für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie für Privatpersonen werden.
  • Sie tragen dazu bei, dass der Konsumvergleich auch zukünftig auf aktualisierter Datenbasis einen verlässlichen Vergleich verschiedener Haushaltsgruppen bietet.
Konsumvergleich
Erscheint im: