Groß- und Einzelhandel sowie Außenhandel in Mecklenburg-Vorpommern

Merkmal Einheit 20181)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
G R O ß H A N D E L2)
 Beschäftigte (Index) 2015=100 95,2 94,9 95,2 96,5 96,4 96,5 98,3 98,9 98,8 98,3 ... x ...
 Index der Umsätze3) - nominal 2015=100 86,4 92,1 108,1 108,0 115,3 108,2 110,2 110,1 106,6 110,7 ... x ...
 Index der Umsätze3) - real 2015=100 83,5 89,7 105,3 104,6 110,3 102,4 103,9 103,0 99,3 102,3 ... x ...
E I N Z E L H A N D E L4)5)
 Beschäftigte (Index) 2015=100 101,1 100,2 101,5 101,9 105,8 107,1 107,5 107,4 104,5 103,2 103,2 ... x ...
 Index der Umsätze3) - nominal 2015=100 90,7 86,1 106,5 102,0 111,0 111,2 114,8 112,5 101,0 105,3 108,0 ... x ...
 Index der Umsätze3) - real 2015=100 88,0 83,4 102,5 97,8 106,2 106,6 110,9 108,4 96,3 100,2 102,9 ... x ...
K f z - H A N D E L6)
 Beschäftigte (Index) 2015=100 104,1 103,9 104,0 103,9 103,8 103,8 103,9 104,5 106,6 106,8 ... x ...
 Index der Umsätze3) - nominal 2015=100 101,5 100,7 119,5 120,8 125,0 125,9 116,7 112,9 102,4 116,9 ... x ...
 Index der Umsätze3) - real 2015=100 98,6 97,7 115,8 116,8 120,6 121,7 112,1 108,3 98,3 112,2 ... x ...
A U ß E N H A N D E L7)
A u s f u h r (Spezialhandel) insgesamt8) Mill. EUR 577 599 682 622 659 602 526 557 571 635 ... ... ... ...
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR 187 154 196 171 193 165 170 160 131 146 ... ... ... ...
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR 554 431 474 437 449 418 333 374 406 452 ... ... ... ...
       davon                              
       Rohstoffe Mill. EUR 3 2 5 3 4 2 4 2 5 3 ... ... ... ...
       Halbwaren Mill. EUR 42 35 42 58 35 36 50 41 31 78 ... ... ... ...
       Fertigwaren Mill. EUR 328 394 428 376 411 380 279 331 370 370 ... ... ... ...
          davon                              
          Vorerzeugnisse Mill. EUR 101 105 63 48 152 74 45 47 41 45 ... ... ... ...
          Enderzeugnisse Mill. EUR 227 289 365 327 258 306 234 284 329 325 ... ... ... ...
    davon nach                              
    Europa Mill. EUR 388 403 487 423 476 421 356 378 397 452 ... ... ... ...
       darunter: in EU-Länder Mill. EUR 343 341 428 322 409 352 296 315 322 368 ... ... ... ...
    Afrika Mill. EUR 28 21 17 25 46 26 28 11 10 17 ... ... ... ...
    Amerika Mill. EUR 34 41 41 37 43 38 34 41 62 81 ... ... ... ...
    Asien Mill. EUR 95 116 114 121 74 95 90 104 84 61 ... ... ... ...
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR 20 5 6 5 6 10 7 10 4 9 ... ... ... ...
E i n f u h r (Generalhandel) insgesamt8) Mill. EUR 456 534 518 556 552 560 504 612 539 692 ... ... ... ...
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR 79 102 113 89 97 75 78 120 96 107 ... ... ... ...
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR 345 402 371 432 425 445 383 446 385 523 ... ... ... ...
       davon                              
       Rohstoffe Mill. EUR 10 9 9 8 9 8 9 6 7 7 ... ... ... ...
       Halbwaren Mill. EUR 86 110 65 122 110 122 88 123 89 203 ... ... ... ...
       Fertigwaren Mill. EUR 250 283 298 302 307 315 287 317 289 314 ... ... ... ...
          davon                              
          Vorerzeugnisse Mill. EUR 89 103 91 93 96 88 94 94 83 100 ... ... ... ...
          Enderzeugnisse Mill. EUR 162 180 207 209 211 228 192 223 206 213 ... ... ... ...
    davon aus                              
    Europa Mill. EUR 380 443 413 481 455 482 416 518 457 604 ... ... ... ...
       darunter: aus EU-Ländern Mill. EUR 313 343 370 377 390 420 340 428 400 467 ... ... ... ...
    Afrika Mill. EUR 2 2 4 2 2 3 3 9 2 2 ... ... ... ...
    Amerika Mill. EUR 11 12 13 17 12 14 17 17 15 15 ... ... ... ...
    Asien Mill. EUR 46 35 47 35 42 42 49 44 44 44 ... ... ... ...
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR 1 26 23 3 25 2 3 7 2 3 ... ... ... ...
1) Die Ergebnisse für den Einzelhandel beruhen auf Stichprobenerhebungen; die Berichtskreise werden jährlich durch Stichprobenrotation aktualisiert. Im Groß- und Kfz-Handel basieren die Ergebnisse ab Januar 2011 auf einem Mixmodell (Nutzung von Verwaltungsdaten und Befragung aller großen Unternehmen). - 2) einschl. Handelsvermittlung - 3) ohne Umsatzsteuer - 4) einschließlich Tankstellen - 5) Ab April 2017 meldet ein großes deutsches Einzelhandelsunternehmen die Aufteilung seines Umsatzes auf die Bundesländer nach einem neuen Verfahren. Um die wirtschaftliche Entwicklung der Einzelhandelsunternehmen besser abzubilden, wurden die Ergebnisse rückwirkend  bis Januar 2016 neu berechnet. Dies erlaubt den uneingeschränkten Vergleich der Ergebnisse mit den jeweiligen Vorjahresmonaten. Es führt aber auch zu einer Revision der bereits veröffentlichten Ergebnisse - 6) sowie Instandhaltung und Reparatur von Kfz. - 7) Wegen der unterschiedlichen Abgrenzung von Spezial- und Generalhandel ist eine Saldierung von Einfuhr- und Ausfuhrergebnissen nicht vertretbar. - 8) Für Antwortausfälle und Befreiungen sind Zuschätzungen bei den EU-Ländern und damit auch im Insgesamt enthalten.
Merkmal Einheit 20171)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
G R O ß H A N D E L2)
 Beschäftigte (Index) 2015=100 97,3 96,2 97,0 97,5 97,9 98,7 99,8 100,8 100,3 99,6 99,0 98,4 x 98,5
 Index der Umsätze3) - nominal 2015=100 87,2 85,5 116,5 101,3 110,2 107,7 105,2 112,6 109,7 103,1 104,7 98,3 x 103,5
 Index der Umsätze3) - real 2015=100 86,0 83,8 115,0 99,5 109,3 106,4 104,1 111,2 107,7 101,2 101,6 96,0 x 101,8
E I N Z E L H A N D E L4)5)
 Beschäftigte (Index) 2015=100 100,4 100,5 101,0 102,1 105,4 106,2 107,0 107,0 103,8 103,1 103,2 103,0 x 103,6
 Index der Umsätze3) - nominal 2015=100 87,6 84,7 101,9 102,9 106,3 108,1 113,7 109,6 103,6 101,2 105,4 115,3 x 103,4
 Index der Umsätze3) - real 2015=100 86,4 83,1 99,7 100,5 103,8 106,0 111,8 107,6 100,8 98,1 102,1 111,6 x 101,0
K f z - H A N D E L6)
 Beschäftigte (Index) 2015=100 102,2 101,9 102,0 102,4 102,2 102,3 102,2 102,7 104,3 104,7 104,8 104,6 x 103,0
 Index der Umsätze3) - nominal 2015=100 92,1 95,7 128,3 106,3 117,2 117,3 109,4 108,6 104,9 106,4 125,7 104,3 x 109,7
 Index der Umsätze3) - real 2015=100 90,6 94,0 125,7 103,8 114,7 114,6 106,8 105,9 102,1 103,6 122,4 101,3 x 107,1
A U ß E N H A N D E L7)
A u s f u h r (Spezialhandel) insgesamt8) Mill. EUR 542 544 676 786 630 562 557 561 607 502 515 735 7215 601
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR 233 186 248 203 245 189 168 189 181 162 160 149 2311 193
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR 301 349 417 572 373 360 378 361 411 326 340 576 4764 397
       davon                              
       Rohstoffe Mill. EUR 3 3 3 2 3 4 4 3 3 2 3 3 36 3
       Halbwaren Mill. EUR 51 41 61 56 34 40 40 34 39 46 41 39 521 43
       Fertigwaren Mill. EUR 248 305 353 513 337 316 335 325 368 278 296 534 4208 351
          davon                              
          Vorerzeugnisse Mill. EUR 38 62 48 221 49 45 47 49 46 41 43 166 856 71
          Enderzeugnisse Mill. EUR 209 243 305 292 288 272 288 275 323 237 253 368 3352 279
    davon nach                              
    Europa Mill. EUR 338 362 431 546 401 410 348 414 435 361 379 530 4956 413
       darunter: in EU-Länder Mill. EUR 286 305 366 457 324 349 288 343 373 305 303 413 4111 343
    Afrika Mill. EUR 39 14 35 26 56 30 21 17 23 17 17 10 305 25
    Amerika Mill. EUR 43 28 40 60 36 38 59 43 44 44 32 38 504 42
    Asien Mill. EUR 105 126 154 94 120 66 106 73 87 63 70 135 1199 100
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR 5 4 5 3 6 5 4 5 5 5 6 12 65 5
E i n f u h r (Generalhandel) insgesamt8) Mill. EUR 529 469 519 519 529 544 534 508 488 590 539 500 6268 522
    darunter                              
    Güter der Ernährungswirtschaft Mill. EUR 131 95 117 108 128 103 95 144 101 130 104 104 1361 113
    Güter der gewerblichen Wirtschaft Mill. EUR 371 351 373 384 369 411 409 333 354 426 400 364 4546 379
       davon                              
       Rohstoffe Mill. EUR 10 10 9 6 9 31 15 11 11 9 8 10 140 12
       Halbwaren Mill. EUR 147 127 132 129 91 122 147 76 87 127 108 114 1403 117
       Fertigwaren Mill. EUR 215 214 233 249 269 258 247 246 256 290 284 241 3002 250
          davon                              
          Vorerzeugnisse Mill. EUR 74 81 69 88 91 91 87 86 88 92 104 73 1022 85
          Enderzeugnisse Mill. EUR 141 133 164 162 178 167 160 161 168 198 180 168 1980 165
    davon aus                              
    Europa Mill. EUR 431 405 438 427 387 413 432 416 403 511 457 437 5156 430
       darunter: aus EU-Ländern Mill. EUR 318 311 332 325 314 320 340 352 319 383 357 347 4018 335
    Afrika Mill. EUR 1 3 1 3 2 21 5 3 1 1 2 1 45 4
    Amerika Mill. EUR 11 8 10 8 19 11 13 13 11 11 17 9 141 12
    Asien Mill. EUR 39 33 45 32 58 57 42 52 50 43 40 37 528 44
    Australien, Ozeanien und übrige Gebiete Mill. EUR 32 3 2 31 41 23 3 3 2 1 5 1 144 12
1) Die Ergebnisse für den Einzelhandel beruhen auf Stichprobenerhebungen; die Berichtskreise werden jährlich durch Stichprobenrotation aktualisiert. Im Groß- und Kfz-Handel basieren die Ergebnisse ab Januar 2011 auf einem Mixmodell (Nutzung von Verwaltungsdaten und Befragung aller großen Unternehmen). - 2) einschl. Handelsvermittlung - 3) ohne Umsatzsteuer - 4) einschließlich Tankstellen - 5) Ab April 2017 meldet ein großes deutsches Einzelhandelsunternehmen die Aufteilung seines Umsatzes auf die Bundesländer nach einem neuen Verfahren. Um die wirtschaftliche Entwicklung der Einzelhandelsunternehmen besser abzubilden, wurden die Ergebnisse rückwirkend  bis Januar 2016 neu berechnet. Dies erlaubt den uneingeschränkten Vergleich der Ergebnisse mit den jeweiligen Vorjahresmonaten. Es führt aber auch zu einer Revision der bereits veröffentlichten Ergebnisse - 6) sowie Instandhaltung und Reparatur von Kfz. - 7) Wegen der unterschiedlichen Abgrenzung von Spezial- und Generalhandel ist eine Saldierung von Einfuhr- und Ausfuhrergebnissen nicht vertretbar. - 8) Für Antwortausfälle und Befreiungen sind Zuschätzungen bei den EU-Ländern und damit auch im Insgesamt enthalten.