Verkehr in Niedersachsen

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e1)
 Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 28.557 30.786                        
    darunter                              
    Personenkraftwagen2) Anzahl 24.528 26.131                        
    Lastkraftwagen Anzahl 2.474 2.463                        
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
 Güterempfang 1.000 t                            
 Güterversand 1.000 t                            
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden3) Anzahl 2.923                          
    darunter                              
    Unfälle mit Personenschaden Anzahl 2.348                          
Getötete Personen Anzahl 43                          
Verletzte Personen Anzahl 3.049                          
Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt.
2) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
3) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.
Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e1)
 Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 29.446 29.691 41.283 40.764 41.212 39.510 33.122 40.790 21.888 29.810 33.662 27.438 408.616 34.051
    darunter                              
    Personenkraftwagen2) Anzahl 25.806 25.969 35.409 34.958 35.690 33.571 28.394 35.658 17.705 25.378 29.159 23.777 351.474 29.290
    Lastkraftwagen Anzahl 2.492 2.206 2.453 1.897 2.572 3.049 2.186 2.658 2.198 2.651 2.920 2.274 30.192 2.516
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
 Güterempfang 1.000 t 846 934 851 996 1.093 1.152 1.123 1.093 1.040 1.116 1.084 978 12.305 1.025
 Güterversand 1.000 t 979 867 997 976 1.082 1.108 1.071 1.055 877 1.013 1.098 794 11.917 993
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden3) Anzahl 2.887 2.564 2.558 3.247 3.747 3.642 3.371 3.664 3.599 3.613 3.207 3.138 39.237 3.270
    darunter                              
    Unfälle mit Personenschaden Anzahl 2.294 2.030 2.019 2.758 3.255 3.152 2.893 3.194 3.095 3.040 2.670 2.544 32.944 2.745
Getötete Personen Anzahl 26 12 30 28 34 44 39 43 44 45 38 35 418 35
Verletzte Personen Anzahl 2.977 2.668 2.616 3.561 4.241 3.982 3.775 4.077 3.908 3.877 3.314 3.351 42.347 3.529
Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.
1) Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt.
2) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
3) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.
Datenquelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.