Verkehr im Saarland

Merkmal Einheit 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 3.243 3.590 4.581 4.009 4.203 5.072 4.166 4.317 3.483 3.660 3.936
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 2.810 3.101 3.810 3.342 3.570 4.422 3.495 3.739 3.038 3.242 3.559
    Lastkraftwagen Anzahl 307 273 314 312 330 327 301 310 241 266 268
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 275 201 144 128 147 168 178 164 148 130
Güterversand 1 000 t 89 92 81 81 62 105 119 104 92 114
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl 432 398 417 406 452 476 421 519 498 469
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl 267 259 277 278 333 362 318 406 366 306
Getötete Personen Anzahl 2 4 0 0 4 5 0 1 2 4
Verletzte Personen Anzahl 352 314 351 355 418 451 407 504 468 399

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.

1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.

Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.

Merkmal Einheit 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Insgesamt Durchschnitt
K r a f t f a h r z e u g e
Zulassungen fabrikneuer Kraftfahrzeuge  Anzahl 3.301 3.486 4.706 3.894 4.169 4.468 4.040 4.036 3.364 3.128 3.854 3.078 45.524 3.794
    darunter                              
    Personenkraftwagen1) Anzahl 2.960 3.050 4.006 3.254 3.564 3.880 3.543 3.510 2.924 2.698 3.449 2.735 39.573 3.298
    Lastkraftwagen Anzahl 205 219 317 277 305 259 211 227 241 264 306 245 3.076 256
B i n n e n s c h i f f f a h r t 
Güterempfang 1 000 t 213 334 319 347 363 138 195 179 115 120 140 217 2.681 223
Güterversand 1 000 t 57 88 85 79 69 36 47 54 65 75 73 66 795 66
S t r a ß e n v e r k e h r s u n f ä l l e
Unfälle mit Personenschaden und Sachschaden2) Anzahl 458 358 440 427 475 466 438 473 480 494 440 446 5.395 450
    darunter Unfälle mit Personenschaden Anzahl 291 228 306 311 342 341 348 344 365 345 305 265 3.791 316
Getötete Personen Anzahl 5 2 5 3 3 1 3 4 3 4 1 1 35 3
Verletzte Personen Anzahl 372 272 394 384 448 428 459 445 458 463 417 332 4.872 406

Teilweise vorläufige Werte; rückwirkende Änderungen werden vorgenommen.

1) Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, einschließlich Wohnmobile und Krankenwagen.
2) Schwerwiegender Unfall mit Sachschaden (im engeren Sinne) und sonstiger Sachschadensunfall unter Einfluss berauschender Mittel.

Datenquellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Güterverkehrsstatistik der Binnenschifffahrt; Straßenverkehrsunfallstatistik.