Direkt zum Inhalt

Zeichenerklärung

0
weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
nichts vorhanden (genau Null)
·
Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X
Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
Angabe fällt später an
/
Zahlenwert nicht sicher genug
()
Aussagewert eingeschränkt
p
vorläufige Zahl
r
berichtigte Zahl
s
geschätzte Zahl
D
Durchschnitt (arithmetisches Mittel)

EEV

Pfadnavigation

Endenergieverbrauch

Endenergieverbrauch privater Haushalte und Kleinverbraucher*) je Einwohner/-in**) 1991 – 2017 nach Bundesländern
Land 1991 2000 2010 2014 2015 2016 2017
Gigajoule je Einwohner/-in  
Baden-Württemberg1) 49,9 49,3 50,7 42,5 44,2 45,2 44,5
Bayern 48,8 52,5 52,6 45,4 46,8 48,1
Berlin 48,2 53,7 57,5 42,5 41,3 42,2
Brandenburg 50,1 43,4 52,1 49,6 50,2 51,2
Bremen1) 62,5 53,1 54,8 51,1 52,1 49,0 49,3
Hamburg 59,9 . 55,6 44,7 46,4 45,0
Hessen1) 58,3 55,3 55,6 48,1 49,0 49,6 48,7
Mecklenburg-Vorpommern 42,6 40,6 47,4 43,6
Niedersachsen 62,1 51,8 56,3 47,6 47,4 47,4
Nordrhein-Westfalen 53,1 51,5 48,3 43,4 42,6
Rheinland-Pfalz 54,1 47,3 51,0 43,5 44,9 46,3
Saarland 54,0 47,9 52,5 47,6 48,6
Sachsen 49,9 40,1 43,3 37,4 38,4 40,3
Sachsen-Anhalt 47,9 44,1 55,9 46,0 46,3 50,4
Schleswig-Holstein1) 63,2 53,0 52,4 47,3 47,7 47,4 48,9
Thüringen 45,5 43,1 48,7 43,2 44,9 45,7
Deutschland 53,1 49,9 51,8 43,7 45,7 45,8 46,9

*) Gewerbe, Handel, Dienstleistungen und übrige Verbraucher,
**) je Einwohner/-in im Jahresmittel; Bevölkerungsfortschreibung auf der Basis des Zensus 2011;
1) Wert am aktuellen Rand vorläufig;
Quelle: Länderarbeitskreis Energiebilanzen (Stand: 25.07.2019), für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen-Anhalt und Thüringen (Stand: 05.03.2019); für Deutschland: Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (Stand: 30.07.2018)

Endenergieverbrauch der privaten Haushalte je Einwohner/-in 1995 – 2016 nach Bundesländern
Land 1995 2000 2010 2015 20161)
Gigajoule je Einwohner/-in
Baden-
Württemberg
31,4 31,5 32,7 26,1 27,2
Bayern 33,0 32,6 33,2 27,5 29,2
Berlin 29,8 33,6 33,6 24,0 24,7
Brandenburg 27,0 27,9 35,3 34,5 35,8
Bremen 35,2 31,2 29,4 29,4 31,3
Hamburg 38,5 . 32,0 22,6 23,1
Hessen 34,7 35,7 35,0 28,6 30,3
Mecklenburg-
Vorpommern
24,1 24,1 30,0 24,9 25,9
Niedersachsen . 34,0 34,9 28,8 29,3
Nordrhein-
Westfalen
35,4 33,2 32,0 26,6 27,3
Rheinland-
Pfalz
32,4 31,4 35,1 28,2 29,7
Saarland 36,2 33,5 34,9 31,2 31,6
Sachsen 22,0 23,0 29,7 25,4 26,2
Sachsen-
Anhalt
31,3 29,1 34,6 28,6 29,5
Schleswig-
Holstein
38,4 34,8 35,9 30,8 31,2
Thüringen 26,1 27,0 32,0 29,1 30,3
Deutschland2) 32,7 31,7 33,3 28,2 28,9

1) Vorläufige Berechnung; Berechnungsstand: Juli 2019;
2) Quelle: Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen