Direkt zum Inhalt

Zeichenerklärung

0
weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
nichts vorhanden (genau Null)
·
Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
x
Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
Angabe fällt später an
/
Zahlenwert nicht sicher genug
()
Aussagewert eingeschränkt
p
vorläufige Zahl
r
berichtigte Zahl
s
geschätzte Zahl
D
Durchschnitt (arithmetisches Mittel)

Ausführliche Informationen

Eckzahlen
Alle Ergebnisse

Fahrleistungen

Fahrleistungen der im Bundesland zugelassenen Kraftfahrzeuge*) 2008 nach Fahrzeugarten und Bundesländern 
Land Insgesamt Davon
Krafträder Personen-
kraftwagen
Kraft-
omnibusse
Lastkraft-
wagen
Sattelzug-
maschinen
land- und
forstwirtschaft-
liche Zug-
maschinen1)
Mill. Kilometer
Baden-
Württemberg
 86 060  1 641  73 398   373  7 005  1 810  1 833
Bayern  112 932  2 187  94 732   567  8 746  2 484  4 215
Berlin  15 896   271  13 402   92  1 804   320   7
Brandenburg  23 192   279  19 226   106  2 666   701   215
Bremen  3 693   56  2 976   22   412   221   6
Hamburg  10 178   140  8 430   64  1 186   341   17
Hessen  55 666   867  48 649   255  4 144  1 034   717
Mecklenburg-
Vorpommern
 14 058   151  11 509   71  1 581   573   172
Niedersachsen  74 512  1 082  64 118   326  5 375  2 311  1 299
Nordrhein-
Westfalen
 144 636  2 264  125 061   706  11 582  4 026   998
Rheinland-
Pfalz
 36 941   635  31 677   207  2 795   817   811
Saarland  9 492   163  8 309   57   697   196   70
Sachsen  31 981   391  26 093   163  4 085   982   266
Sachsen-
Anhalt
 19 752   219  16 330   95  2 130   779   198
Schleswig-
Holstein
 25 045   382  21 074   112  2 167   902   407
Thüringen  19 252   239  15 977   100  2 167   542   225
Summe der Länder  683 286  10 967  580 963  3 316  58 544  18 039  11 458

*) ohne sonstige Kraftfahrzeuge, z. B. Feuerwehr-, Polizei-, Zivilschutz-, Post-, Funk- und Fernmeldefahrzeuge
1) Summe aller Zugmaschinen ohne Sattelzugmaschinen (land-, forstwirtschaftliche und sonstige Zugmaschinen)

Fahrleistungen der im Bundesland zugelassenen Kraftfahrzeuge*) der Wirtschaftszweige**) und privaten Haushalte 2008 nach Bundesländern
Land Insgesamt Davon
private
Haushalte
Verkehr und
Lagerei
Wirtschafts-
zweige ohne
Verkehr und
Lagerei1)
davon exterritoriale
Organisa-
tionen und
Körper-
schaften;
unbekannt3)
Land- und
Forstwirt-
schaft,
Fischerei
Produzieren-
des Gewerbe
Dienst-
leistungs-
bereiche2)
Mill. Kilometer
Baden-
Württemberg
 86 060  62 500  2 572  20 979  1 033  5 666  14 280   9
Bayern  112 932  80 909  3 598  28 403  3 601  7 115  17 687   21
Berlin  15 896  11 744   345  3 767   13   717  3 037   40
Brandenburg  23 192  18 522   871  3 796   251   919  2 626   2
Bremen  3 693  2 294   265  1 134   3   177   954   0
Hamburg  10 178  5 330   417  4 428   16   305  4 107   3
Hessen  55 666  41 791  1 251  12 586   392  1 809  10 385   37
Mecklenburg-
Vorpommern
 14 058  11 229   563  2 265   218   466  1 581   1
Niedersachsen  74 512  59 561  1 845  13 101   922  4 051  8 127   5
Nordrhein-
Westfalen
 144 636  111 769  4 205  28 644   525  4 465  23 653   18
Rheinland-
Pfalz
 36 941  29 139   938  6 862   583  1 490  4 789   2
Saarland  9 492  7 794   178  1 520   27   257  1 236   0
Sachsen  31 981  23 008  1 570  7 395   318  1 995  5 082   8
Sachsen-
Anhalt
 19 752  14 850   877  4 020   237   974  2 810   4
Schleswig-
Holstein
 25 045  19 798   932  4 314   307   931  3 076   2
Thüringen  19 252  15 159   710  3 377   183   893  2 301   6
Summe der Länder  683 286  515 399  21 138  146 591  8 628  32 232  105 731   158

*) ohne sonstige Kraftfahrzeuge, z.B. Feuerwehr-, Polizei-, Zivilschutz-, Post-, Funk- und Fernmeldefahrzeuge
**) Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2008
1) ohne private Haushalte, ohne exterritoriale Organisationen und Körperschaften
2) ohne private Haushalte, ohne Verkehr und Lagerei
3) Das sind zugelassene Kraftfahrzeuge, die keinem Wirtschaftszweig zugeordnet werden können.