Direkt zum Inhalt

Zeichenerklärung

0
weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts
nichts vorhanden (genau Null)
·
Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten
X
Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll
Angabe fällt später an
/
Zahlenwert nicht sicher genug
()
Aussagewert eingeschränkt
p
vorläufige Zahl
r
berichtigte Zahl
s
geschätzte Zahl
D
Durchschnitt (arithmetisches Mittel)

Bruttoinlandsprodukt, Bruttowertschöpfung

Bruttoinlandsprodukt, 1. Halbjahr 2022 – vorläufige Ergebnisse nach Bundesländern
Land Veränderungsrate des Bruttoinlandsprodukts 1. Halbjahr 2022 gegenüber 1. Halbjahr 2021 in %
in jeweiligen Preisen preisbereinigt
Baden-Württemberg 6,8 1,8
Bayern 8,5 2,9
Berlin 7,3 3,7
Brandenburg 10,2 3,1
Bremen 11,1 5,0
Hamburg 10,8 3,5
Hessen 8,8 3,6
Mecklenburg-Vorpommern 13,1 5,2
Niedersachsen 7,9 1,1
Nordrhein-Westfalen 6,0 2,5
Rheinland-Pfalz 13,3 6,4
Saarland 8,7 3,3
Sachsen 9,0 3,0
Sachsen-Anhalt 13,9 4,5
Schleswig-Holstein 8,6 1,6
Thüringen 8,2 1,9
Deutschland 8,2 2,8
Quelle: Arbeitskreis "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder", Berechnungsstand: August 2022.
Bruttoinlandsprodukt bis 2021 – in jeweiligen Preisen – vorläufige Ergebnisse nach Bundesländern
Land Mill. Euro
2017 2018 2019 2020 2021
Baden-Württemberg    497 299    516 902    526 444    505 400    536 041
Bayern    605 752    620 188    643 366    624 403    661 541
Berlin    141 322    149 976    157 471    154 537    162 950
Brandenburg    70 644    72 824    76 205    75 291    78 656
Bremen    32 389    32 948    33 143    32 324    34 213
Hamburg    116 589    119 104    124 571    117 892    126 710
Hessen    280 094    286 444    295 417    285 450    302 532
Mecklenburg-Vorpommern    44 183    44 381    47 666    46 798    49 461
Niedersachsen    287 902    297 709    310 759    301 119    315 808
Nordrhein-Westfalen    678 970    703 343    716 514    695 148    733 257
Rheinland-Pfalz    140 117    143 284    146 984    143 287    162 220
Saarland    35 347    35 891    35 844    34 141    35 638
Sachsen    121 844    125 290    130 518    127 475    134 511
Sachsen-Anhalt    60 909    62 157    64 796    63 372    67 111
Schleswig-Holstein    92 620    95 120    99 724    98 600    104 506
Thüringen    61 180    62 299    63 930    62 323    65 466
Deutschland   3 267 160   3 367 860   3 473 350   3 367 560   3 570 620
Quelle: Arbeitskreis "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder", Berechnungsstand: November 2021/Februar 2022.
Bruttoinlandsprodukt bis 2021 – preisbereinigt, verkettet – vorläufige Ergebnisse nach Bundesländern (Wirtschaftswachstum)
Land Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr in %
2017 2018 2019 2020 2021
Baden-Württemberg 3,6 2,2 −0,2 −5,4 3,4
Bayern 3,7 0,4 1,7 −4,3 3,0
Berlin 4,3 3,9 2,9 −3,8 3,3
Brandenburg 2,6 0,7 1,9 −3,2 0,9
Bremen 1,4 −0,2 −1,5 −4,1 2,7
Hamburg 1,8 0,1 3,0 −6,7 2,0
Hessen 2,2 0,6 1,3 −4,7 3,1
Mecklenburg-Vorpommern 4,3 −1,8 4,6 −3,7 1,7
Niedersachsen 0,9 1,3 2,1 −4,6 1,7
Nordrhein-Westfalen 2,5 1,4 −0,1 −4,5 2,2
Rheinland-Pfalz 1,4 0,3 0,4 −4,0 9,6
Saarland 1,9 −0,5 −2,0 −6,4 1,4
Sachsen 2,3 0,8 1,6 −4,2 2,5
Sachsen-Anhalt 1,0 −0,2 1,6 −3,8 2,1
Schleswig-Holstein 2,9 0,6 2,5 −3,0 2,2
Thüringen 2,0 −0,2 0,1 −4,3 2,0
Deutschland 2,7 1,1 1,1 −4,6 2,9
Quelle: Arbeitskreis "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder", Berechnungsstand: November 2021/Februar 2022.